Für Küche und Bad

Energieeffiziente Durchlauferhitzer

Clage präsentierte auf der ISH elektronische Durchlauferhitzer, die speziell für die Anwendungen Handwaschbecken, Küchenspüle oder Badversorgung konzipiert wurden. Jeder Durchlauferhitzer erhitzt das Wasser während des Durchströmens genau auf die voreingestellte Temperatur, so dass Wärmeverluste völlig vermieden werden. Das spart Energie. Auch in Solaranlagen lassen sich die elektronischen Durchlauferhitzer von Clage integrieren.

Der elektronische Klein-Durchlauferhitzer „MCX Smartronic“ besitzt ein leicht gekipptes Bedienfeld. Über eine Sensortaste kann hier die maximale Auslauftemperatur bestimmt werden. Eine dezent farbig leuchtende LED zeigt an, ob die Einstellung Eco (35 °C), Comfort (38 °C) oder Hot (42 °C) gewählt ist.

Clage GmbH,

21306 Lüneburg,
Tel.: 0431 / 8901-0,
E-Mail info@clage.de,

www.clage.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06

Sofort heißes Wasser

Der kompakte, kleine Untertisch-Durchlauferhitzer „CFX-U Funktronic MPS“ der Clage GmbH wird direkt unter der Küchenspüle installiert und liefert sofort heißes Wasser. Mit der Fernbedienung kann...

mehr
Ausgabe 2020-08

Sensorarmatur

Für die schnelle und hygienische Warmwasserversorgung in der Küche empfiehlt Clage den Einsatz von E-Kompaktdurchlauferhitzern. Der Durchlauferhitzer wird direkt unter der Küchenspüle an die...

mehr
Ausgabe 2010-07

Frischwasserstation

Der Lüneburger Durchlauferhitzer-Hersteller Clage präsentiert die Frischwasserstation „Solartronic“ mit integriertem elektronischem Durchlauferhitzer zur zentralen Nacherwärmung. Das Gerät wird...

mehr
Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Heißwassertechnik für die Küchenspüle

Die Baugröße der Durchlauferhitzer-Serie CX ist um 4 cm schmaler und niedriger im Vergleich zum Vorgänger CBX ausgefallen, was in der Enge von Spül-Unterschränken von großem Vorteil ist. Die...

mehr
Ausgabe 2021-02

E-Durchlauferhitzer

Für preisbewusste Kunden bietet Clage zwei zusätzliche E-Durchlauferhitzer mit eingeschränkter Bedienung im unteren Preissegment an. So können beim „DLX Next“ nur noch drei Temperaturstufen –...

mehr