Erweiterung Badserie

Duravit stellt mit der Erweiterung der Serie „Happy D.2 Plus“ von Sieger design die neue, zum Patent ­angemeldete „c-shaped“ Technologie vor. Diese Weiterentwicklung des patentierten „c-bonded“-Ver­fahrens garantiert einen exakt parallelen Formverlauf von Keramikbecken und Möbel ohne Überstand oder Rücksprung, mit einer akkuraten Fuge von 4 mm. Komplett aus „DuraCeram“ gefertigt und speziell bearbeitet, bietet „c-shaped“ alle Vorteile einer keramischen Glasur wie Reinigungsfreundlichkeit und Robustheit und zugleich völlig neue Design-Optionen. Zur Wahl stehen „c-shaped“ mit keramischer, glänzend weißer Außenkante, in Kombination mit Möbelunterbau oder Metallkonsole in Chrom und „c-bonded“ mit neuer, gerundeter Außenkante in der jewei­ligen Farbe des Unterbaus bzw. passend zur Metallkonsole in Schwarz Matt.

Duravit

78132 Hornberg

07833 70-0

info@duravit.de

www.duravit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Eine Einheit

Für gestalterische Ansprüche im Bad hat Duravit mit der „c-bonded“ Version ein Verfahren entwickelt, bei dem der Möbelwaschtisch praktisch nahtlos mit dem Möbelunterbau zusammengefügt wird. Die...

mehr
Ausgabe 2019-03

Farben, Formen, Oberflächen

Mit „Happy D.2 Plus“ realisiert Duravit gemeinsam mit sieger design aktuelle Trends in Bezug auf Farben, Formgebung und Oberflächen. Der archetypische Kreisbogen des Designklassikers „Happy D.“...

mehr

Duravit Design Center jetzt als virtueller Showroom

Mit der virtuellen, interaktiven Ausstellung öffnet Duravit nun rund um die Uhr die Türen zum Duravit Design Center. Online können Interessierte bequem via Mobilphone, Tablet oder den...

mehr
Ausgabe 2014-07

Feminine Eleganz

Mit ihrer femininen Eleganz schafft die Serie „Happy D.2“ eine stilvolle Kulisse im Bad. Die Wannen bieten ein großzügiges Innenvolumen, das von einem besonders feinen, umlaufenden Rand eingefasst...

mehr
Ausgabe 2008-08

Großes D für kleines Bad

Das oft geringe Raummaß von Bädern und vor allem Gäste-WC stellt eine planerische Herausforderung dar. Die Badausstattung sollte möglichst komfortabel und individuell auf kleinster Fläche...

mehr