Handwerkermarkezieht Jahresbilanz

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat auf der GET Nord in Hamburg die Jahresbilanz des Handwerkermarkenbündnisses vorgelegt. Vizepräsident Werner Obermeier, Hauptgeschäftsführer Michael von Bock und Polach sowie der stellvertretende Beiratsvorsitzende der Handwerkermarke Bernd Müller informierten über die Markenentwicklung in den zurückliegenden zwölf Monaten. Darüber hinaus gaben sie einen Ausblick auf die Wachstumspläne der Handwerkermarke für das kommende Jahr.

Der Hauptgeschäftsführer des ZVSHK zeigte sich insgesamt zufrieden mit der Entwicklung des vor acht Jahren ins Leben gerufenen Zusammenschlusses renommierter Industriemarken. Die kontinuierlich wachsende Anzahl der „Meisterklasse“-Betriebe wertete von Bock und Polach als eindeutiges Indiz dafür, dass die Handwerkermarke mittlerweile fest im Markt verankert sei und von der Hauptzielgruppe, den jungen und marketingbewussten Handwerkern als Gütesiegel und überbetrieblicher Qualitätsbeweis wahrgenommen werde. Als Ziel für das kommende Jahr nannte der ZVSHK-Hauptgeschäftsführer eine Unterstützerzahl von 5 000 Innungsbetrieben.

Bei den Zu- und Abgängen von Markenpartnern zogen die Verantwortlichen für die Handwerkermarke eine leicht negative Bilanz. Den Beitritten von Wilo und Aeroline stehen im Jahr 2008 die Austritte der Unternehmen Missel, Deltamess und Sanipa gegenüber. Die Gründe für die Austritte lägen dabei aber nicht ursächlich bei der Handwerkermarke, erläuterte Michael von Bock und Polach. Er nutzte die Gelegenheit, um der Öffentlichkeit in Hamburg einen prominenten Neuzugang zum Markenbündnis vorzustellen: „Ich freue mich ganz besonders, dass sich uns im neuen Jahr mit der Zehnder GmbH einer der bekanntesten deutschen Heizkörperhersteller anschließen wird“.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgeglichene Jahresbilanz

Auf der GET Nord in Hamburg präsentierte der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) (www.zvshk.de) die Jahresbilanz der Handwerkermarke. 22 renommierte Industrieunternehmen bildeten jetzt...

mehr
Ausgabe 2014-06

Einfach meisterhaft!

Das Markenkupferrohr „Sanco“ wurde durch den Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK; www.zvshk.de) mit dem Qualitätszeichen „Handwerkermarke“ ausgezeichnet. Mit dem Erlangen der...

mehr

ZVSHK: Handwerkermarke wird eingestellt

Markenbündnis löst sich zum Jahresende auf

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK; www.zvshk.de) nimmt zum Jahresende 2018 die Handwerkermarke vom Markt. Nach 18 Jahren wird das Qualitäts- und Leistungsbündnis im Einvernehmen mit...

mehr
Ausgabe 2019-03

Qualitätszeichen für zertifizierte Hersteller

Oventrop (www.oventrop.de) erhielt vom ZVSHK auf der ISH 2019 das Siegel zum „Zertifizierten Hersteller“ mit besonderen Leistungen für das Handwerk. Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima...

mehr
Ausgabe 2009-04

Architekturpreis des Handwerks

Gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) hat der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK, www.wasserwaermeluft.de) den „Europäischen Architekturpreis 2009 Energie + Architektur“...

mehr