Heiz- oder Kühldecke

Die Wirkungsweise des „ aquatherm black system“ als Heiz- oder Kühldecke installiert, besteht darin, dass die Oberflächentemperatur einige Grad unter oder über der Raumtemperatur gefahren wird. Durch Strahlungsaustausch mit der Decke verändern sich die Temperaturen der Raumumschließungsflächen. Die Gesamtleistung wird durch 2/3 Strahlungsanteil und 1/3 Konvektion erzielt. Das Trockenbausystem besteht aus 12,5 mm starken Systemelementen aus Gipsfasermaterial mit sauerstoffdichten Registern. Nach dem Verkleben der Fugen können die Elemente gestrichen, tapeziert, gefliest oder verputzt werden. Für die einfache Montage an der Wand oder der Fensterbrüstung sind mehrere Plattengrößen erhältlich.

aquatherm

57439 Attendorn

02722 950-0

www.aquatherm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-09

Raumklimatisierung

Aquatherm stellt sein „aquatherm black system“ vor. Vielseitig einsetzbar, in kompakter Registerbauweise gefertigt – das sind die wesentlichen Eigenschaften des „aquatherm black system“, einer...

mehr
Ausgabe 2019-03

Heizen und Kühlen

Vielseitig einsetzbar, in kompakter Registerbauweise gefertigt und mit einer zukunftsfähigen Technologie ausgestattet – das sind die wesentlichen Eigenschaften des „aquatherm black system“, einer...

mehr

Online-Seminare von aquatherm GmbH

Die aquatherm GmbH bietet in den nächsten Wochen verschiedene Online-Seminare an, die sich mit den Themengebieten Flächenheizung und -kühlung, Vorfertigung sowie Rohrsysteme aus Kunststoff...

mehr

Neues aquatherm Online-Seminarprogramm

Mit einem umfangreichen Online-Seminarprogramm startet aquatherm ins neue Jahr. Insgesamt 15 Termine zu verschiedenen Themen rund um Rohrleitungssysteme aus Kunststoff stehen im ersten Halbjahr auf...

mehr
Ausgabe 2020-08

Flächenkühlsystem

Das Flächenkühlsystem „aquatherm black system“, das auch als Flächenheizung genutzt werden kann, ist wartungsfrei. Damit entfallen im Vergleich zu RLT-Anlagen Kosten für Filterwechsel,...

mehr