Hochtemperatur-Wärmepumpe

Auf der ISH präsentierte Altherma mit der Hochtemperatur-Luft/Wasser-Wärmepumpe „LuviType Plus“ eine Heizlösung auch für den unrenovierten Altbau. Monovalentes Heizen bei -20 °C Außentemperatur mit Vorlauftemperaturen bis 80 °C sind möglich, denn bei -20 °C Außentemperatur stehen noch 13 kW Heizleistung zur Verfügung – eine elektrische Zusatzheizung ist somit überflüssig.

Altherma nutzt hier die Erfahrungen des Mutterkonzerns Daikin. Bereits 2008 hatte Daikin die Kaskade-Technik in einer ihrer „VRV“-Baureihen im Markt verankert. Jetzt wurde die Kaskade-Technologie von Altherma auf die speziellen Bedürfnisse im privaten Altbau angepasst.

Die „LuviType Plus“ besteht aus einem Außengerät, das der Außenluft Energie entnimmt und diese an ein Innengerät übergibt. Das Innengerät hebt das Temperaturniveau dann auf die im Altbau notwendigen, hohen Temperaturen an und überträgt die Energie auf das Heizungswasser. Das Zusammenspiel von Außen- und Innengerät geschieht über zwei Kältekreisläufe. Die Wärmeübergabe vom Außen- zum Innengerät erfolgt mit einem R410A-Kreislauf. Im Innengerät arbeitet der zweite Kreislauf mit dem Kältemittel R134a, der die Wärme an den Heizungskreislauf übergibt.

Die hohen realisierbaren Vorlauftemperaturen ermöglichen zudem eine Bereitstellung von Warmwasser mit Temperaturen von über 65 °C ohne elektrische Zusatzheizung. Hierzu werden dem Kunden zwei Warmwasserspeicher zur Verfügung gestellt. Der Warmwasserspeicher kann Platz sparend auf dem Innengerät positioniert werden können.

Altherma / Daikin Airconditioning Germany GmbH,

82008 Unterhaching,

Tel.: 089 / 74427-0,

E-Mail: info@altherma.de,

www.altherma.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Kessel raus, Wärmepumpe rein

Installateur-Betriebe können ihren Kunden heute genau das liefern, und zwar auf energetisch sinnvolle Weise: mit Hochtemperatur-Luft/Wasser-Wärmepumpen. Einfach Kessel raus und Wärmepumpe rein –...

mehr
Ausgabe 2013-01

Kompakte Wärmepumpen

Neue Außengeräte der Luft/Wasser-Wärmepumpe „Daikin Altherma“ für den Privatmarkt werden auf der ISH am Gemeinschaftsstand von Daikin und Rotex in Halle 8, Stand F10 zu sehen sein. Die neuen...

mehr
Ausgabe 2009-02

Ergebnisse einer Realstudie übertreffen alle Erwartungen

Im Jahr 2007/2008 wurde die Luft/Wasser-Wärmepumpe Altherma „LuviType“ in bivalentem Betrieb in einem 1951 erbauten Haus in Breuberg im Odenwald getestet. Das 345 m² große Gebäude erhielt 1999...

mehr
Ausgabe 2019-04

Sole-Wasser-Wärmepumpe

Mit einem COP von bis zu 4,65 bietet die „Daikin Altherma 3 Geo“ von Rotex unabhängig von der Außentemperatur eine hohe Effizienz. Bei der Raumheizung ist eine Wasseraustrittstemperatur bis zu 60...

mehr
Ausgabe 2019-07

Wärmepumpe

Mit der „Daikin Altherma 3 H HAT“ bringen Rotex Heating Systems und Daikin Airconditioning Germany eine Wärmepumpe auf den Markt, die das Beste aus zwei Welten verbindet: neueste Technologien mit...

mehr