Keimfreie Luft

Das Luftreinigungsgerät „Pure“ der AL-KO Kober SE ist für Räume bis zu 60 m² geeignet. Es saugt pro Stunde 180 m³ Luft von unten ein und diese durchläuft eine fünffache Filterung. Zunächst werden Bakterien, Sporen, Staub und Pollen, die größer als 1/250 mm sind, gefiltert, dann vernichtet das patentierte Plasma flüchtige organische Verbindungen (VOC) wie Ausdünstungen aus Teppichen oder Möbeln nahezu vollständig sowie jene Bakterien und Viren, die aufgrund ihrer Größe Filter passieren können. Aktivkohlefilter reduzieren schließlich Geruchspartikel und das bereits in der zu reinigenden Luft enthaltene Ozon. „Pure“ ist leicht zu bedienen, arbeitet flüsterleise und ist damit auch im Dauerbetrieb einsetzbar.

AL-KO Kober

89359 Kötz

08221 97-0

www.al-ko.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Geruchsabsaugung

Ein leiser Lüfter im „Geberit DuoFresh Modul“ saugt die belastete Luft über das Zulaufrohr des Unterputz-Spülkastens direkt in der WC-Keramik an. Dank des Keramikwabenfilters, der unter der...

mehr
Ausgabe 2018-09

Luftreiniger

Der „Pure Cool“ Luftreiniger von Dyson geht das Problem der Luftverschmutzung in Räumen an und reinigt die Innenluft im gesamten Raum. Mittels dreier Sensoren stellt der Dyson „Pure Cool“ die...

mehr
Ausgabe 2016-03

Mobile Luftreiniger

Der mobile Luftreiniger „City M“ der Camfil KG hat eine kombinierte dreistufige Partikel- und Molekularfilterung und ist in Räumen bis zu 75 m² einsetzbar. Er ergänzt vorhandene...

mehr
Ausgabe 2020-04

Reinigungslösung für Wandheizkessel

Die Funktion des Schmutzfängers/Schlammabscheiders mit Magnet „Dirtmag XS“ basiert auf mehreren Funktionsprinzipien. Die mechanische Filterung separiert durch Netzmaschen aus Edelstahl...

mehr

AL-KO Therm übernimmt LKV

Gemeinsam gezielter Kunden bedienen

Die AL-KO Therm GmbH aus Jettingen-Scheppach bei Augsburg übernimmt zum 16. Juni 2016 die Lufttechnische Komponenten Vertriebsgesellschaft Oelze mbh (LKV) zu 100 %. AL-KO ist bereits seit 20 Jahren...

mehr