Klassiker mit großer Zukunft

Zuverlässigkeit und Innovation für wirtschaftliche Bäder

Ob im Wohnungsbau, bei der Ausstattung von Bildungs- und Pflegeeinrichtungen oder im Gastgewerbe: Wer auf langjährig bewährte Produktlösungen setzt, baut auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Kompetenz. In der Ausstattung von Sanitärräumen dürfen zwei erfolgreiche Klassiker des Herstellers Geberit nicht fehlen: die Badserie „Renova“ mit ihrem umfangreichen Komplettsortiment sowie der Unterputz-Spülkasten mit aktuellster Technik, rechtssicheren Nachweisen und zukunftsfähigen Komfortfunktionen. Beide Lösungen werden kontinuierlich so weiterentwickelt, dass sie alle Anforderungen über ihre Nutzungsdauer hinweg problemlos erfüllen.

Manchmal ist es gut, sich auf Bewährtes zu verlassen: Gerade Standardsituationen im Wohnungs- und Objektbau erfordern besonders zuverlässige, robuste und stresserprobte Lösungen, um den Auftraggeber zu überzeugen. Ausschlaggebend sind hier Produkte mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und einer kurzfristigen Verfügbarkeit. Mit den erprobten Produktlösungen von Geberit sind Installateure, Planer und Betreiber stets auf der sicheren Seite.

Eine Serie, zahlreiche Einsatzgebiete

Mit über 125 Artikeln ist Geberit „Renova“ eine der umfangreichsten Keramikserien im Markt und bietet passende Lösungen für nahezu jede Bauaufgabe. Der Geberit Klassiker erfährt regelmäßige Design- und Funktionsupdates, sodass stets moderne und vielfältige Farben, Formen und Varianten für jeden Anspruch zur Verfügung stehen. Erst im Jahr 2020 hat der Hersteller das Design der Sanitärkeramiken überarbeitet und das Sortiment ergänzt – und bietet nun noch mehr Auswahlmöglichkeiten für moderne Bäder. Durch die zahlreichen verfügbaren Größen und Varianten eröffnet sich ein sehr breites Einsatzgebiet – sowohl im privaten Bad als auch im halböffentlichen und öffentlichen Bereich. Daher ist Geberit „Renova“ in vielen Ausschreibungen heute auch der Standard. Der hohe Qualitätsanspruch des Herstellers zeigt sich nicht nur im zeitlosen Design der Serie. Auf alle Artikel des Kernsortiments gibt es eine 10-jährige Nachkaufgarantie. Insbesondere bei starker Beanspruchung der Keramiken kommt „Renova“ daher als zuverlässiger Partner für Neubau und Renovierung immer wieder zum Einsatz.

Daneben hält die Badserie auch Keramiken für die möblierte Badausstattung bereit. Waschtische mit besonders schmalen Kanten, Waschtischunterschränke, Seiten- und Hochschränke sowie Regalelemente in unterschiedlichen Größen, die je nach Bedarf miteinander kombiniert werden können, erfüllen die Wünsche der Bauherren. Auch bei kleineren Bädern oder bei der barrierefreien Badeinrichtung kann die Serie mit passgenauen Lösungen punkten. „Renova“ ist nicht nur flexibel einsetzbar, sondern auch kurzfristig verfügbar. Das sorgt für Planungs- und Investitionssicherheit. Die langfristige Nachkauf- und Ersatzteilgarantie machen die Serie zu einem Evergreen in der wirtschaftlichen und funktionalen Badausstattung.

Geberit Unterputz-Spülkasten: Innovatives Vorwandelement

Er verrichtet Tag für Tag zuverlässig seinen Dienst und ist aus der modernen Badgestaltung nicht mehr wegzudenken: der Geberit Unterputz-Spülkasten. Seit 1964 wurde er stetig weiterentwickelt und ist vielen Generationen von Installateuren bekannt. Als Vorwandelement im Trockenbau ist er einfach und werkzeuglos zu montieren und weist eine Flexibilität für unterschiedlichste Bausituationen und Vorfertigungsgrade auf. Ob im Familienbad, unter Dachschrägen, in barrierefreien Bädern oder im öffentlichen Raum, der UP-Spülkasten von Geberit hält starker Beanspruchung stand und lässt sich den Bedürfnissen vor Ort anpassen.

Der „Sigma“ Unterputz-Spülkasten ist mit den Installationssystemen Geberit „GIS“, „Duofix“, „Kombifix“ sowie mit den Geberit Ausschubmodulen kompatibel. Diese stellen sicher, dass alle bauordnungsrechtlich relevanten Normen und Anforderungen erfüllt werden. Er kann wahlweise in einer wandhohen, halbhohen oder auch freistehenden Sanitärinstallation Platz finden. Auch der Einsatz im Massivbau stellt kein Problem dar. Brandschutz, Schallschutz und Feuchteschutz sowie Trinkwasserhygiene sind bereits integriert. Der UP-Spülkasten ist nach VDI 6000 statisch geprüft und erfüllt auch die aktuell steigenden Anforderungen von Umweltproduktdeklarationen. Langfristige Ersatzteilgarantien bieten Planern, Installateuren und Kunden zusätzliche Sicherheit.

Als Allroundtalent der Spültechnik sorgt er für einwandfreie Spülergebnisse in der WC-Keramik bei minimalen Wassermengen. Bereits ab Werk ist er für zahlreiche Komfortfunktionen gerüstet, etwa für berührungslose Betätigungsplatten, die Geruchsabsaugung Geberit „DuoFresh“, den Einschub für Spülkastensticks oder die Installation eines Dusch-WCs. Damit eröffnet er Verarbeitern und Kunden maximalen Komfort und Flexibilität – für moderne Sanitärräume von heute und morgen. Mehr Informationen unter www.geberit.de/weiss-was-gut-ist

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05

Unterputz-Spülkästen

Der Unterputz-Spülkasten „Omega“ der Geberit Vertriebs GmbH ist eine Lösung für kleine Bäder. Er ist in drei Bauhöhen erhältlich und bietet vor allem in den niedrigen Bauhöhen zusätzliche...

mehr
Ausgabe 2019-08

WC Überarbeitet

Geberit stellt das Dusch-WC „AquaClean Sela“ mit neuen Komfortfunktionen und einem überarbeiteten Design vor. Neben der bewährten Duschfunktion zur sanften Reinigung des Intimbereichs mit Wasser...

mehr
Ausgabe 2019-06

Geruchsabsaugung

Ein leiser Lüfter im „Geberit DuoFresh Modul“ saugt die belastete Luft über das Zulaufrohr des Unterputz-Spülkastens direkt in der WC-Keramik an. Dank des Keramikwabenfilters, der unter der...

mehr
Ausgabe 2015-03

Freie Platzwahl

Nicht in jeder Einbausituation ist die Betätigungsplatte hinter der Toilette direkt am Spülkasten die beste Lösung. Die Geberit-Fernbetätigungen ermöglichen eine freie Platzierung der...

mehr
Ausgabe 2011-02

Hotel-Sanitärkonzept

Die Badausstattung ist zu einem zentralen Image-Faktor im Hotelbereich geworden. Daher wurden im Konferenzhotel Dolce Munich in Unterschleißheim bei München auch an den Sanitärbereich hohe...

mehr