Klein und kompakt

Schmale Flure und Türen, enge Treppenhäuser und kleine Kellerräume – sie erschweren dem Fachmann die Lieferung und Installation großer Speichersysteme bei der Modernisierung veralteter Heizungsanlagen.

Der Wärmepumpen-Hersteller Nibe hat diese Schwierigkeiten bei der Entwicklung einer neuen Warmwasserzentrale bedacht, und so ist der „EVP 500“ mit einer Bauform von nur 75 x 95 x 181 cm, die erforderliche Montagehöhe inkl. Justierfußhöhe beträgt 190 cm, laut eigener Aussage eines der kleinsten Modelle am Markt. Der Speicher wurde speziell für den Betrieb mit Radiatorsystemen optimiert, in denen Temperaturen bis 65 °C herrschen.

Die Vorlauftemperatur kann dabei auch begrenzt werden. Der Speicher „EVP 500“ ist für alle Leistungsstufen 8 kW, 10 kW und 14 kW der Luft/Wasser-Wärmepumpen „Nibe Fighter 2020“ einsetzbar.

Der Speicher arbeitet mit einer variablen Heizkesseltemperatur, die einen wirtschaftlichen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten soll. Eine außentemperaturgesteuerte Mischerautomatik sorgt in der Heizperiode für eine kontinuierliche Anpassung und effektive Funktion des Geräts.

Die neue Nibe-Warmwasserzentrale ist ein kompaktes Modell, in dem alle Systembauteile vorgefertigt und bereits integriert sind.

Der „EVP 500“ ist somit für den direkten Leitungsanschluss vorbereitet. Der Speicher des Geräts fasst ein Volumen von knapp 500 l. Die Brauchwasserbereitung erfolgt im Durchflussverfahren. Der „EVP 500“ kann dabei die Sperrzeiten des Energieversorgers berücksichtigen.

Eine Kombination mit anderen Wärmeerzeugern ist zudem möglich.

Nibe Systemtechnik GmbH,

29223 Celle,

Tel.: 05141/75460,

E-Mail: info@nibe.de,

Internet: www.nibe.de

Nibe Systemtechnik GmbH,

29223 Celle,

Tel.:  05141/75460,

E-Mail: info@nibe.de,

Internet: www.nibe.de

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-5-6

Sole/Wasser-Wärmepumpe

Wärmepumpen der Baureihe „Nibe S1155“ werden zur Heizung und Warmwasserbereitung mit separatem Brauchwasserspeicher eingesetzt, wobei die Speichergröße nach dem gewünschten Warmwasserbedarf...

mehr
Ausgabe 2016-05

Maßgefertigte und geteilte Speicher

Dank Maßanfertigungen von CitrinSolar lassen sich auch bei eingeschränktem Platzangebot größere Speichersysteme realisieren. Häufig können Gebäude im Bestand erst mit solchen maßgefertigten...

mehr

IBC Solar: Förderrechner für PV-Anlagen

Marktanreizprogramm für Solarspeicher

Ab dem 01. Mai fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Solarstromspeicher für PV-Anlagen bis 30 Kilowattpeak (kWp). Die Förderung kann bei Banken und Sparkassen beantragt werden und wird...

mehr
Ausgabe 2017-08

Kaskadensystem

Mit dem Kaskadensystem von Viessmann können bis zu sechs Gas-Brennwertwandgeräte „Vitodens 200-W“ (ab 49 kW Nenn-Wärmeleistung) betrieben werden. Mit sechs Geräten à 99 kW stehen maximal 594 kW...

mehr