Trinkwasserverordnung

Legionellengefahr im Griff

Mit der novellierten Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2011) erweitert der Gesetzgeber die Pflichten gewerblicher Immobilieneigentümer und -betreiber. Der Fokus liegt dabei auf der Trinkwasserhygiene sowie dem Verbraucherschutz. In einer 12-seitigen Broschüre, die sich an Verantwortliche in der Wohnungswirtschaft sowie Fachplaner und Installateure richtet, hat Uponor (www.uponor.de) die wesentlichen Neuerungen und Auswirkungen übersichtlich aufbereitet. Neben erweiterten Melde- und Untersuchungspflichten, verschärften Schadstoff-Grenzwerten sowie Informationspflichten gegenüber den Verbrauchern, werden darin Lösungen für hygienisch einwandfreie Trinkwasser-Installationen vorgestellt. Die kostenlose Broschüre kann per E-Mail angefordert werden: info.de@uponor.com. Alternativ ist diese auch als PDF-Dokument im Uponor-Downloadcenter erhältlich: www.download.uponor.de.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06

Probenahmeventil

Die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) beinhaltet u.a. die (vorbeugende) Untersuchungspflicht auf Legionellen im Trinkwasser. Gewerblich und öffentlich genutzte Trinkwasser-Großanlagen mit...

mehr
Ausgabe 2017-07

Flächenheizung Planungssoftware

Uponor hat sein Softwareangebot rund um die Planung und Auslegung von Flächentemperiersystemen, Rohrnetzen und Trinkwasser-Installationen weiterentwickelt. Mit der „HSEmobile“ bietet das...

mehr

Beulco: Trinkwasserkonformes Material

Trinkwasserschutz neu definiert

Mit Inkrafttreten der Neufassung der Trinkwasserverordnung 2001 zum 1. Dezember 2013 wird Beulco (www.beulco.de) im Trinkwasserbereich nur noch Material ausliefern, das laut Umweltbundesamt für...

mehr
Ausgabe 2012-01

Veranstaltungsreihe

Die neue novellierte Trinkwasserverordnung (TrinkwV), die neue europäische Norm DIN EN 806 sowie die Überarbeitung der DIN 1988 stehen im Fokus der Veranstaltungsreihe „Sicher dabei 2012“....

mehr

Gründung DVQST e.V.: Für die Belange der Hygiene in Trinkwasser-Installationen

Sauberes, gesundes Trinkwasser aus der häuslichen Wasserleitung steht stark im Fokus von Bauherren, Planern und Errichtern. Die Vorgaben des Umweltbundesamtes zur Einhaltung von technischen...

mehr