Magnettechnologie

Magnetitpartikel können die Leistungsfähigkeit einer Heizungsanlage stark reduzieren. Die Magnetprodukte der Spirotech bv verhindern Störungen und Ausfälle gleich zweifach: Erstens binden sie die magnetischen Partikel und zweitens sammeln sie die nichtmagnetischen Kleinstteile aus dem Heizungswasser. Zu den Produktgruppen mit dieser Technologie zählt u.a. der „SpiroCombi“-Magnet, der in mittleren und größeren Anlagen zum Einsatz kommt. Acht verschiedene Varianten stehen zur Verfügung, jeweils in Schweiß- oder Flanschausführung. Er zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise, gute Einbindung in die Installation, einen hohen Bedienungskomfort und eine einfache Handhabung beim Ablassen der Rückstände aus. Zudem ist der Magnet wartungsfrei.

Spirotech bv

Niederlassung Deutschland

40219 Düsseldorf

0211 38428-0

www.spirotech.de

x

Thematisch passende Artikel:

Wettbewerb zum Umgang mit dem Schlammabscheider

Spirotech überreichte Preis für den schnellsten „blinden“ Zusammenbau

Auf der Hausmesse des Fachgroßhandels Kleiner in Mindelheim zeigte Spirotech seine Produkte zur Luft- und Schlammabscheidung. Besonders „anziehend“ war ein Wettbewerb für Handwerker, bei dem es um...

mehr
Ausgabe 2021-03

Schlammabscheider

Gutes noch besser machen: Wie das gelingt, zeigt Spirotech mit den Schlammabscheidern „­SpiroTrap“ und den kombi­nier­ten Luft-/Schlammabscheidern „SpiroCombi“ aus Stahl. Diese Komponenten für...

mehr
Ausgabe 2015-01

Schlammabscheidung in Heizungsanlagen

Störungsfreier Betrieb Effizient abscheiden

Verantwortlich für das Entstehen der Ablagerungen ist vor allem die Luft, die sich als Blasen, Mikroblasen und Gas im Heizungswasser befindet. Der in der Luft enthaltene Sauerstoff reagiert mit den...

mehr
Ausgabe 2009-06

Heizen ohne Kalk und Schlamm

BWT hat mit dem Heizungswasser-Schutzprogramm „AQA therm“ eine Lösung entwickelt, um Heizsysteme zu schützen und  Energie zu sparen. Private Haushalte verwenden einen Großteil der Energie für...

mehr
Ausgabe 2016-03

Mobile Luftreiniger

Der mobile Luftreiniger „City M“ der Camfil KG hat eine kombinierte dreistufige Partikel- und Molekularfilterung und ist in Räumen bis zu 75 m² einsetzbar. Er ergänzt vorhandene...

mehr