Perlwasseranlagen

Mit den „BWT Perlwasseranlagen“ lassen sich Kunden­wünsche erfüllen, dazu wird die Serie um mehrere Modelle erweitert. Sie alle nutzen moderne Kommunikationstechnologie und legen die Basis für ein einzigartiges Serviceniveau. Die breite Palette der „BWT Perlwasseranlagen“ sorgt für seidenweiches Wasser. Das Top-Produkt „BWT Perla“ setzt laut Herstellerangaben weltweit Maßstäbe in höchster Qualität und Kapazität. Die Familie der „BWT Perlwasseranlagen“ vergrößert sich um das kompakt gestal­tete Modell „Perla home“ und drei weitere Modelle. Wie schon das Top-Modell „BWT Perla“ zeichnen sich diese neuen Anlagen durch 100 % Konnektivität aus. Dies ermöglicht Service-Angebote auf einem bisher nie dagewesenen Niveau: Denn Sie wissen, wann eine Störung bei ihren Kunden auftritt oder Wartungsarbeiten notwendig sind.

BWT Wassertechnik

69198 Schriesheim

06203 73-0

bwt@bwt.de

www.bwt.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-08

Komplexe Einsatzfelder

Mit der Hocheffizienz-Luft-Wärmepumpe „OLWP 65 plus“ erweitert die Ochsner GmbH die Einsatzgrenzen von Luft-/Wasser-Splitanlagen in der Leistungsklasse bis 65?kW. Mit der Luft-/Wasser-Splitanlage...

mehr
Ausgabe 2011-03

Ein Leichtgewicht

Der belgische Heizkörper-Spezialist Vasco erweitert sein Angebot an Aluminium-Radiatoren auf dem deutschen Markt mit dem Modell „Canyon“. Durch unsichtbare Verbindungen zwischen den verschiedenen...

mehr
Ausgabe 2012-03

Weiterbildung in der Akademie

Seit dem Start vor zwei Jahren hat sich das Weiterbildungsangebot der IWO Akademie (www.iwo-akademie.de) stetig erweitert. Neben technischem Know-how stehen bei vielen Trainings Kommunikationsthemen...

mehr
Ausgabe 2017-08

Druckminderer

Mit den Serien „533 H“ und „5350 H“ hat Caleffi ihr Programm an Schrägsitzdruckminderern erweitert. „533 H“ ist für kleinere Anlagen z. B. in Wohnungen, sowie als Schutzeinrichtung von...

mehr
Ausgabe 2011-07

Digital unterwegs

Ein Bildschirmgerät mit aktuellen Verkehrsdaten zum Beispiel bietet für den Fahrer viele Vorteile. Es birgt aber auch Gefahren, denn es lenkt ab, behindert die Sicht oder kann bei einem Unfall zum...

mehr