Schwarze Duschabtrennungen

Die Duschabtrennungen von Duschwelten in mattem Schwarz sorgen für einen trendigen Industrie-Look:Nicht nur die Profile, sondern auch die Griffe, Scharniere und Stabilisatoren sind farblich angepasst. Bei diesen teilgerahmten Angeboten wird 6 oder 8 mm starkes Sicherheitsglas eingesetzt, auf Wunsch mit Glasbeschichtung. Optional sind weitere Glasarten erhältlich, etwa Grau getönt, satiniert oder Master-Carré. Alle Varianten sind für den bodenebenen Einbau auf gefliesten Duschboards oder Duschwannen geeignet. Die Maße und Ausführungen sind variabel bis hin zum Sondermaß. So lässt sich bspw. zwischen Nischenlösungen, mehreren Türvarianten, Eckeinstieg oder einer allein stehenden Duschwand wählen.

Duschwelten / Breuer

56566 Neuwied

02631 8607-0

info@duschwelten.de

www.duschwelten.de

x

Thematisch passende Artikel:

Duschwelten legt Katalog neu auf

„Alles rund um den Duschplatz“ ist das Motto des aktuellen Katalogs 2020/2021 von Duschwelten. Dabei setzt das Neuwieder Unternehmen auf ein neues Design in frischen Farben. Enthalten sind...

mehr
Ausgabe 2021-08

Doppelserie ­Duschabtrennung

Mit der neuen Doppelserie Koralle „SL750/SL757“ bringt jetzt Koralle Sanitärprodukte neue elegante Duschabtrennungen auf den Markt, die durch ihre raumbildende Ästhetik und nutzerzentrierte...

mehr

Erstes gemeinsames Webinar von Duschwelten und Sopro

Zum Thema „Abdichtung und Montage“ konnten sich Installateure bei dem ersten Webinar von Duschwelten und Sopro informieren. Live wurden die Arbeitsschritte von der Abdichtung über das Fliesen bis...

mehr
Ausgabe 2012-03

Transparentes Design überzeugt

Klare Linien, transparentes Design und scheinbar schwebende Beschläge – das sind die Besonderheiten der neuen „Highline+“ von Artweger. Die neue Dusche ist so minimalistisch wie kaum ein anderes...

mehr
Ausgabe 2018-08

Duschkabinen

Damit Fachhandwerker ihren Kunden viel Komfort und Platz auf kleinem Raum anbieten können, hat der Badspezialist HSK Duschkabinenbau KG die neuen Duschlösungen „Atelier Plan“ und „Atelier Plan...

mehr