Sanitär & Wasser | Installationssysteme & -materialien | 21.04.2015

Trinkwassergüte

  • Mit dem Rohrleitungssystem „Raxinox“ können jetzt auch Etagenverteilungen sortenrein in Edelstahl von der Rolle installiert werden. Foto: Viega

  • Das von Hand biegbare „Raxinox“-Rohr besteht aus einem hochfesten Edelstahl-Inliner und einem thermisch stabilisierten PE-Mantel. Foto: Viega

  • Die  „Raxinox“-Verbinder sind durchflussoptimiert. Geringe Druckverluste ermöglichen schlanke und hygienisch optimierte Trinkwasserinstallationen. Foto: Viega

  • Alle „Raxinox“-Verbinder verfügen über die SC-Contur, die versehentlich vergessene Verpressungen sofort sichtbar macht. Foto: Viega

Zum Erhalt der Trinkwassergüte trägt maßgeblich ein regelmäßiger Wasseraustausch in der Installation bei. Ring- und Reihenleitungen leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Aus wirtschaftlichen Gründen hat sich die Kombination aus metallenen Steigesträngen und Stockwerksleitungen aus flexiblem Mehrschichtverbundrohr durchgesetzt. Mit dem Rohrleitungssystem „Raxinox“ verbindet Viega die Flexibilität von klassischen Verbundrohren mit dem Werkstoff Edelstahl. Damit lassen sich Edelstahl-Installationen bis zur letzten Zapfstelle sortenrein herstellen. Das Rohr mit Edelstahl-Inliner wird einfach von Hand gebogen. Dank raxialer Pressverbindungstechnik lässt es sich mit den neuen Edelstahl-Verbindern ohne Dichtelement verpressen.

Viega Sanitär- und Heizungssysteme
57428 Attendorn
02722 610,

Thematisch passende Beiträge

  • Broschüre: Erhalt der Trinkwassergüte

    Trinkwasser kann sich durch Kontakt mit falschen Werkstoffen, Stagnation oder Erwärmung unzulässig verändern. Durch fachgerechte Installationen und den korrekten Betrieb von Trinkwasseranlagen lässt sich diesem Risiko wirkungsvoll vorbeugen. Dass dies auch noch wirtschaftlich ist, zeigt die neue Fachbroschüre „Planen Sie mit Viega die reine Trinkwassergüte: Intelligent. Wirtschaftlich“ von Viega....

  • Schrägsitzventile jetzt auch in XL

    Die „Easytop“-Systemarmaturen von Viega gibt es ab sofort auch in den Dimensionen DN 50, 65, 80 und 100. Die XL-Schrägsitzventile verfügen über einen Festflanschanschluss nach DIN EN 1092-1. Zur Anbindung der Armaturen an die Presssysteme von Viega sind entsprechende Flanschübergänge aus Kupfer, Rotguss oder Edelstahl im Programm. Dabei verfügen die DVGW-zertifizierten Schrägsitzventile über einen...

  • Baukastenprinzip

    IFH/Intherm: Halle 7, Stand 7.029 Das modulare Baukastensystem der neuen „Advantix“-Duschrinne von Viega besteht aus zwei Grundkörpern in fünf Längen. Außerdem stehen drei Abläufe, Montagefüße in zwei unterschiedlichen Höhen, drei Rahmenausführungen und fünf verschiedene Roste zur Auswahl. Alle Bauteile können miteinander kombiniert werden. Bei freier Wahl des Aufbaus und des Designs wird also nur...

  • Fachwissen: Trinkwasser

    Einwandfreies Trinkwasser ist eine Grundvoraussetzung für unsere Gesundheit. Entsprechend sorgsam muss es in der Hausinstallation behandelt werden: Werkstoffe, Erwärmung oder Stagnationszeiten dürfen die Trinkwassergüte nicht beeinträchtigen. Fachwissen rund um das Thema Trinkwasser in der Hausinstallation bietet der Systemanbieter Viega deshalb zusammengefasst im Internet: Unter...

  • Anwenden und anfassen

    Damit Fachplaner und Fachhandwerker immer auf dem aktuellen Wissensstand sind, unterstützt Viega sie mit einem Schulungsprogramm. Eine Übersicht bietet jetzt die Seminarbroschüre 2009, die bei dem Attendorner Systemhersteller kostenlos angefordert werden kann. Anwenden, anfassen, ausprobieren – Wissen zahlt sich erst dann aus, wenn man es in die Tat umsetzen kann. Darum stehen bei den...

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed