Von nichts kommt niemand

Der Buchverlag der Holzmann Medien GmbH & Co. KG möchte Unternehmern mit dem Praxisratgeber „Von nichts kommt niemand – Mit talentiertem Nachwuchs die Zukunft im Handwerk meistern“ bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden unterstützen. Udo Herrmann, Autor des Buches und zugleich Handwerksunternehmer, hat das Buch bewusst in kollegialer Du-Form verfasst und möchte ermutigen, zum Teil auch unkonventionelle Wege einzuschlagen, um bei der jungen Generation zu punkten und den Nachwuchs langfristig an ein Unternehmen zu binden. Der Ratgeber ist in elf klar strukturierte Kapitel aufgeteilt, die mit diversen Praxistipps enden.

Udo Herrmann

Von nichts kommt niemand

Mit talentiertem Nachwuchs

die Zukunft im Handwerk meistern

1. Auflage 2016

180 Seiten. Hardcover.

ISBN 978-3-7783-1018-2

34,90 € (zzgl. Versandkosten)

www.profil-buchhandlung.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2022

„Zukunft Handwerk“ – von Profis, für Profis

Vom 8. bis 10. März 2023 findet mit „Zukunft Handwerk“ das erste und größte Kongress- und Eventformat aus dem Handwerk für das Handwerk statt. Im Mittelpunkt steht die dreitägige...

mehr
Ausgabe 4/2008

Ratgeber für Installateure

Häufige Fehler bei der Wärme- und Kältezählerinstallation sind unzulässige Einbaulagen, fehlende Beruhigungsstrecken, nicht vorhandene Schmutzfänger sowie eine falsche Einbautiefe oder Anordnung...

mehr

#WirSindRelevant: Imagekampagne für den SHK-Nachwuchs gestartet

Wenn Menschen darauf angewiesen sind, dass ihre Haustechnik einwandfrei funktioniert, das Heizsystem energieeffizient arbeitet oder Bäder nutzerfreundlich gestaltet sind, dann rücken die Berufe des...

mehr
Ausgabe 09/2014

Gemeinsam fürs Handwerk!

Die SHK AG stellt sich vor

Wer sind wir? Die SHK Einkaufs- und Vertriebs AG ist eine Kooperation von über 920 SHK-Handwerksbetrieben. Unternehmenszweck ist die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit eines jeden...

mehr
Ausgabe 07/2021

Für das SHK-Handwerk begeistern

Marketingstrategien entwickeln und umsetzen

Die Suche nach guten SHK-lern ist nicht immer leicht. Oftmals fehlen die gewünschten Qualifikationen oder es steht schlichtweg niemand zur Verfügung. Ähnlich sieht es bei dem Nachwuchs aus....

mehr