Lüftungstechnik

Ausgabe 2020-5-6

Kreuzungsstück für Rohrleitungen

Meltem bietet ein neues Kreuzungsstück zur Verlegung von Lüftungsleitungen an. Es kommt zum Einsatz, wenn bei der Verlegung von Zu- und Abluftrohren, bspw. im Deckenbereich, ein Kreuzen nicht vermieden werden kann. Das Kreuzungsstück besteht aus einer Box aus verzinktem Stahlblech mit Ober- und Unterteil mit insgesamt acht Anschlussstutzen für runde Flexrohre.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Lüftung hält gesund

Dezentrale Lüftungsgeräte reduzieren Aerosole

Lüftungsgeräte ermöglichen eine signifikante Reduktion von Aerosolen in der Raumluft, was zu einer erheblichen Verminderung von Corona-Ansteckungen, beispielsweise in Schulen, führen kann.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Zentrale Wohnraumlüftung

Die Filterbewertung und -klassifizierung der zentralen „x-well“-Lüftungsgeräte von Kermi wurde mit der Norm DIN EN ISO 16890 konkretisiert. Die Außenluftfilter der zentralen Lüftungsgeräte haben nach ISO 16890 fast ausschließlich die Klassifizierung ePM1 >70 %. Das heißt Partikel mit einer Größe 0,3 bis 1 μm werden zu mehr als 70 % abgeschieden.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Fassadenelement

Das Fassadenelement „LUNOtherm-S“ hat offiziell seine Zulassung vom DIBt erhalten. Damit ist es das zweite Fassadenelement überhaupt am Markt, das diese Zulassung vom DIBt erhält. Diese bedeutet, dass die Verwendbarkeit, bzw. Anwendbarkeit des „LUNOtherm-S“ im Sinne der Landesbauordnungen in Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) nachgewiesen ist, und absolut unbedenklich in Bezug auf Sicherheit, Brennbarkeit und Eignung verbaut werden kann.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Frische Lernatmosphäre dank Lüftungsgeräten

Gute Luft im Schulgebäude „Snake“ in Köln

Die städtische Gesamtschule am Wasseramselweg konnte zum neuen Schuljahr 2019/2020 endlich aus den Interimscontainern in neue Räumlichkeiten im Gebäude „Snake“ einziehen. Eine freie Fensterlüftung war aufgrund der nahen Bahntrasse und des damit verbundenen Verkehrslärms nicht möglich. Auch entspricht diese Art der Lüftung nicht mehr dem Stand der Technik. Um den erforderlichen Mindestluftwechsel sicherzustellen, sollte ein ausgeklügeltes Belüftungssystem eingebaut werden. Dieses wurde mit insgesamt 28 dezentralen Lüftungsgeräten des Lüftungsspezialisten Airflow Lufttechnik realisiert.

mehr

Lüftungsgeräte steuern per Smartphone

Mit der Meltem-App können die Nutzer von jedem Ort aus per Smartphone oder Tablet auf seine „M-WRG“- oder „M-WRG-II“-Geräte zugreifen. So lässt sich auch bei Abwesenheit von unterwegs aus jederzeit...

mehr
Ausgabe 2020-04

Weniger Dämmung, mehr Effizienz

KfW-40-plus Neubau ohne zusätzliche Dämmung

Die Kombination aus Bosch-Wärmepumpe und -Lüftungsanlage, ergänzt durch eine Photovoltaikanlage, ermöglicht die Umsetzung eines KfW-40-plus Neubaus im Berliner Speckgürtel ohne zusätzliche Dämmung der...

mehr
Ausgabe 2020-04

Hybride Lüftungslösung für Musikschule

Dezentrale Fassadenlüftungsgeräte zur Energieeinsparung

Nach zwei Jahren Bauzeit wurde nun im lettischen Ventspils mit der von Haas Cook Zemrich Studion 2050 entworfenen Musikschule und Konzerthalle „Latvija“ ein zeichensetzendes Bauwerk eröffnet. Die...

mehr
Ausgabe 2020-04

Zuluftgerät für Großküchen

Das kompakte Zuluftgerät „SUE“ von Systemair für Großküchen ist mit freilaufendem Ventilator, Filter, elektrischem Heizregister und einer Regelung ausgestattet. Das Gerät erwärmt und filtert kalte...

mehr
Ausgabe 2020-04

Zu- und Abluftventil

Die Vallox GmbH hat mit dem „ZAV 125“ ein neues Zu- und Abluftventil für Lüftungssysteme aus hochwertigem Kunststoff, das eine exakte Luftmengeneinstellung durch einfache Drehung der Ventilblende in...

mehr