Absage der Internationalen Handwerksmesse 2021

Die IHM als Gipfeltreffen des Handwerks muss 2021 pandemiebedingt zum zweiten Mal in Folge ausfallen.
Quelle: GHM

Die IHM als Gipfeltreffen des Handwerks muss 2021 pandemiebedingt zum zweiten Mal in Folge ausfallen.
Quelle: GHM
Die vom 10. bis 14. März 2021 geplante Internationale Handwerksmesse (IHM) muss als Konsequenz der anhaltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie abgesagt werden. Eine Verschärfung der Maßnahmen und fehlende Planungssicherheit führen zu dieser Entscheidung. Dies hat die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH als Veranstalterorganisation am 14. Januar 2021 entschieden. Damit kann das jährliche Gipfeltreffen des Handwerks zum zweiten Mal in Folge pandemiebedingt nicht stattfinden.

„Das Verbot zur Durchführung von Messen wurde letzte Woche erneut verlängert und die bereits bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie massiv verschärft. Mit weiteren Verlängerungen ist zu rechnen. Diese Entwicklungen und die damit einhergehende Planungsunsicherheit erlauben uns leider kein anderes Vorgehen“, erklärt Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, die Entscheidung. „Wir danken allen Ausstellern, die bis zuletzt mit uns auf eine Durchführung gehofft haben – und das sind weit über 80 % der ausstellenden IHM-Familie.“

Auch der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Bayerische Handwerkstag (BHT) bedauern den erneuten Ausfall der Veranstaltung, sehen aber in der jetzigen Phase der Pandemiebewältigung keine andere Möglichkeit.

Die nächste IHM findet vom 09. Bis 13. März 2022 auf dem Messegelände München statt.

Thematisch passende Artikel:

Internationale Handwerksmesse für 2020 abgesagt!

Neuer Termin: 10. bis 14. März 2021

Die vom 11. bis 15. März 2020 geplante Internationale Handwerksmesse wird abgesagt. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), der Bayerische Handwerkstag und die Handwerkskammer für...

mehr
2008-5

Rechnungslegung

Der Nordrhein-Westfälische Handwerkstag (www.nrwhandwerkstag.de) begrüßt die Entscheidung des Europaparlaments, dass das Handwerk auch künftig nicht nach internationalen Rechnungslegungsstandards...

mehr

Absage der WEBUILD Energiesparmesse Wels 2021

Der aktuelle Pandemieverlauf und die damit verbundenen behördlichen Verschärfungen für Messen und Veranstaltungen zwingen die Messe Wels, die WEBUILD Energiesparmesse für 2021 abzusagen. Vor allem...

mehr

Verschoben: IFH/Intherm 2020

IFH/Intherm kann nicht vom 21. bis 24. April 2020 stattfinden

Wie heute bekannt gegeben wurde, verbietet die Bayerische Staatsregierung vor dem Hintergrund der Bedrohung durch Covid-19 Messen und Großveranstaltungen ab 1.000 Personen vorläufig bis...

mehr

Internationale Handwerksmesse endet mit 151.700 Besuchern

Die Internationale Handwerksmesse ist die Leitmesse des Handwerks. Ob B-to-B oder verbrauchernahe Leistungsschau, ob Info-Arena oder Innovationsmotor – die Internationale Handwerksmesse bedient jeden...

mehr