Neue BauInfoConsult Baumarktstudie erhältlich

Die neue BauInfoConsult Baumarktstudie ab sofort erhältlich.
Quelle: BauInfoConsult

Die neue BauInfoConsult Baumarktstudie ab sofort erhältlich.
Quelle: BauInfoConsult
Mit der Marktstudie Jahresanalyse 2022/2023 von BauInfoConsult ist die sechzehnte Ausgabe der Branchenstudie für die Bauwirtschaft erschienen.

In dem Band „Kennzahlen & Perspektiven 2022/2023“ werden u.a. folgende Themen beleuchtet:

➤ Perspektiven und Prognosen für 2023 und 2024: Risiken und Chancen in Wirtschaft, Arbeitsmarkt & im Bauumfeld

➤ regionale Prognose für den Neubau von Wohn- und Nichtwohngebäuden auf Kreisebene bis 2023

➤ bauliche Eckdaten und Prognosen im Modernisierungs- und energetische Sanierungssektor, auf dem Gebrauchtimmobilienmarkt, im Tiefbau und nach Bauweise & Material

Der Band „Marketing & Trends“ gibt detaillierte Informationen für eine marktgerechte Marketing-, Kommunikations- und Marken-Positionierungsstrategie:

➤ Budgetanteile und Aufteilung bei den Marketingabteilungen sowie Marketingtrends

➤ Preisanstiege, Fachkräftemangel, Energieeffizienz, KI und andere zentrale Branchentrends

➤ Entwicklungsstand, Potenziale und Grenzen im Bereich barrierefreies Bauen sowie bei seriellem Bauen und Sanieren

➤ bevorzugte Vertriebswege der Bauakteure

➤ Corporate Social Responsibility und Purpose Marketing: Anwednung in der Baubranche 

 

Weitere Informationen zu den Jahresanalysen finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

2008-4

Qualität ist wichtig

SHK-Istallateure sind Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis bei Marken sehr wichtig. Dies ist das diesjährige Teilergebnis einer Befragung, die Bauinfoconsult im Zuge ihrer Jahresanalyse...

mehr

Studie: Bau-Kommunikation 2027

Informationen über Produktdetails oder Neuheiten in der Branche werden von Bauschaffenden wie vor allem an einem Ort zuerst gesucht: dem Internet. Das zeigt – einmal mehr – die neue Ausgabe der...

mehr
2009-03

Gestiegene Rohstoffpreise haben Folgen

In telefonischen Interviews wollte BauInfoConsult von SHK-Installateuren wissen, ob sie die Auswirkungen der gestiegenen Rohstoffpreise in ihrer Arbeit zu spüren bekommen. Zu 100 % antworteten die...

mehr

Bautrends 2023: Fachkräfte, Lieferengpässe und grünes Bauen

Viele Branchenakteure sehen mittlerweile erste Auswirkungen des Ukrainekrieges am deutschen Bau – vor allem die Themen Materialversorgung und Materialpreisexplosionen beunruhigen nicht nur die...

mehr
2008-07

Günstigere Marken und Material

Zwischen Theorie und Praxis liegen bekanntlich sehr häufig Welten. Ähnlich verhält es sich auch mit der Leistungsbeschreibung in der Bauwirtschaft. Auf welche Weise wird häufig von der...

mehr