Geberit: Handlungsempfehlungen nach dem Hochwasser

Nach dem Hochwasser drohen gesundheitliche Risiken, da die Trinkwasser-Installation mit verkeimtem Schmutzwasser in Kontakt gekommen sein könnte. Installateure müssen daher schnell handeln, sobald wieder einwandfreies Wasser zur Verfügung steht.
Quelle: Geberit

Nach dem Hochwasser drohen gesundheitliche Risiken, da die Trinkwasser-Installation mit verkeimtem Schmutzwasser in Kontakt gekommen sein könnte. Installateure müssen daher schnell handeln, sobald wieder einwandfreies Wasser zur Verfügung steht.
Quelle: Geberit
Die Starkregenfälle und das Hochwasser der vergangenen Wochen haben in weiten Teilen Deutschlands erhebliche Schäden verursacht: Neben der humanitären Notlage und dem immensen materiellen Schadensausmaß wurden dabei auch Trinkwasser-Installationen stark verunreinigt. Jetzt sind SHK-Installateure gefragt: Sie müssen die Trinkwasser-Installationen schnellstmöglich reinigen und spülen, sobald die Wasserversorgungsunternehmen wieder einwandfreies Wasser liefern. Was sie dabei zu beachten haben, hat Geberit kurz und prägnant in einem Dokument zusammengestellt – hersteller- und materialunabhängig. Dieses Dokument sowie zusätzliche Informationen zur Trinkwasserhygiene erhalten Sie unter diesem Link.

Thematisch passende Artikel:

2008-4

Systemrohr für Trinkwasser

Geberit bringt mit seinem „Mapress-Edelstahl-Systemrohr 1.4521“ für die Trinkwasser-Installationen ein Produkt auf den Markt, dass durch seinen Werkstoff unabhängig von Kursschwankungen der...

mehr

Honeywell-Mitarbeiter: Sachverständiger für Trinkwasserhygiene

Handwerkskammer Mannheim bestellt und vereidigt

Mit seiner Vereidung am 4. Dezember 2017 gehört Martin Pagel, Schulungs- und Seminarleiter von Honeywell Haustechnik in Mosbach, zu Deutschlands ersten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene im...

mehr

Gründung DVQST e.V.: Für die Belange der Hygiene in Trinkwasser-Installationen

Sauberes, gesundes Trinkwasser aus der häuslichen Wasserleitung steht stark im Fokus von Bauherren, Planern und Errichtern. Die Vorgaben des Umweltbundesamtes zur Einhaltung von technischen...

mehr

Web-Seminaren von Resideo

Da die Präsenzschulungen von Resideo Corona-bedingt weiterhin ausgesetzt sind, bietet der Wasser- und Wärmeexperte auch Ende Oktober, im November und Dezember kostenlose, praxisnahe Web-Seminare...

mehr
2010-04

Gewinnen mit Geberit

Zeit ist Geld – das gilt auch in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation. Die „PushFit“-Steckverbindung von Geberit ermöglicht dem Handwerker auf der Baustelle ein schnelleres und sicheres...

mehr