Störungsfreier Betrieb von PV-Anlagen und Speichersystemen

Der Bestand an PV-Anlagen auf bundesdeutschen Dächern und Solarparks ist mittlerweile auf über 2,5 Mio. angewachsen. Auch wenn die Solargeneratoren keine heißen oder bewegten Teile haben, brauchen sie regelmäßige Durchsichten und Prüfungen. Gelegentlich müssen schadhafte Komponenten repariert oder ausgetauscht werden. Sonst sinkt der Solarertrag und die Anlage arbeitet unwirtschaftlich.

Dieses Handbuch gibt dem Betriebsingenieur, Servicetechniker, Fachinstallateur und Anlagenbetreiber umfassende praktische Hinweise für die Instandhaltung, Reinigung, Fehlersuche und Optimierung von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichersystemen. Es beinhaltet:

Praktische Hinweise für die Instandhaltung, Reinigung, Fehlererkennung und Optimierung der technischen Anlagen

Schwerpunkte: Monitoring, Fernwartung, Thermografie und Elektrolumineszenz

wichtige Themen wie der Diebstahlschutz, das Repowering sowie der Schutz vor Überspannungen und Bränden

Informationen zu Rechtsfragen und Versicherungen

zahlreiche Abbildungen

Bei der Wartung und Instandhaltung von PV-Anlagen spielen oft vernachlässigte Aspekte wie Diebstahlschutz und der Schutz vor Schäden durch Tiere eine Rolle. Monitoring und Fernwartung gehören ebenso zu den Themen wie Thermografie, Elektrolumineszenz und Fehlerortung mit dem Laser. Informationen zum Repowering und Refitting, zur Komponentenreparatur sowie zu Rechtsfragen und Versicherungen runden die Ausführungen ab.


Quelle: VDE Verlag

Quelle: VDE Verlag
Schwarzburger, Heiko; Ullrich, Sven

Störungsfreier Betrieb von PV-Anlagen und Speichersystemen

Monitoring | Optimierung | Fehlererkennung

2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2023

246 Seiten, Broschur

44,- € (Buch)

ISBN 978-3-8007-6060-2

Thematisch passende Artikel:

04/2017

Störungsfreier Betrieb von PV-Anlagen und Speichersystemen

Dieses Handbuch gibt dem Betriebsingenieur, Wartungsexperten, Anlagenbetreiber und Installateur umfassende praktische Hinweise für die Instandhaltung, Reinigung, Fehlererkennung und Optimierung der...

mehr
09/2013

Solare Energie

Wirtschaftliche Nutzung & Speicherung Direkte Warmwasserbereitung mit PV

Für eine Photovoltaikanlage mit 5 kWp, die im Jahr 2005 gebaut und ans Netz angeschlossen wurde, musste der Besitzer eines Einfamilienhauses rund 25?000 € investieren. Doch diese Investition lohnte,...

mehr
05/2009

Tipps und Tricks für die Solarthermie (4) Störungsfreier Solarkreislauf

Ist das Verhältnis des Frostschutzgemischs zu hoch oder zu niedrig, arbeitet eine Solaranlage bei zu hohem Frostschutzanteil nicht effizient, bei zu niedrigem Anteil besteht die Gefahr von...

mehr
08/2020

Instandhaltung von Trinkwasser-Installationen

Instandhaltungsintervalle häufig sehr groß

Es besteht dringend Handlungs- und Aufklärungsbedarf, bei dem Installateure eine entscheidende Rolle einnehmen können. Denn Nachlässigkeit bei der Instandhaltung gefährdet die...

mehr