DWA-Themenband: Hygiene in der Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft


Bild: DWA

Bild: DWA
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den Themenband „Hygiene in der Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft“ (T1/2022) veröffentlicht. Weltweit betrachtet ist der Wasserpfad einer der bedeutendsten Übertragungswege von krankheitsauslösenden Mikroorganismen wie z. B. Pilzen, Bakterien oder Sporentierchen, aber auch von Viren. Diese Krankheitserreger können auf sehr unterschiedlichen Wegen ins Wasser gelangen, bspw. durch Abwässer oder als diffuse Einträge wie Abschwemmungen von Flächen (u.a. aus der Landwirtschaft).

In Europa und in Deutschland gibt es eindeutige Rechtsgrundlagen für bestimmte, genau definierte Arten der Wassernutzung (Trinkwasser, Badewasser etc.); oft ist auch die Art der möglichen Wasserquellen und der Wassergewinnung geregelt. Bei der Nutzung von Wasser im öffentlichen Raum dagegen (vor allem indirekter Wassergebrauch) können die Ressourcen mannigfaltig sein. Die Rechtslage in Bezug auf Anforderungen an die hygienisch-mikrobiologische Qualität des verwendeten Wassers ist dabei nicht immer eindeutig.

Der Themenband der DWA setzt hier seinen Fokus. Er ordnet die aktuelle Situation mit ihren Herausforderungen und dem möglichen zukünftigen Handlungsbedarf ein. Ein Ziel des Themenbands sei es, Lücken zwischen den bestehenden gesetzlichen Regelungen und zu fordernden „Sicherheitsaspekten“ aufzuzeigen. Es werden zudem mögliche technische Standards und Maßnahmen des Wassereinsatzes in den genannten Anwendungen beschrieben.

Der Themenband „Hygiene in der Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft“ umfasst 68 Seiten und ist über den DWA-Shop oder im Buchhandel (ISBN 978-3-96862-199-9) erhältlich.

Thematisch passende Artikel:

2022-03

DWA-Themenband: Hygiene in der Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den Themenband „Hygiene in der Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaft“ (T1/2022) veröffentlicht. Weltweit...

mehr

Uni Weimar: Fernstudium

Wintersemester 2013/2014

Die Bauhaus-Universität Weimar (www.uni-weimar.de) bietet Fachkräften im Bereich Wasser und Umwelt in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover (www.uni-hannover.de) ein berufsbegleitendes...

mehr
2022-02

Kondensateinleitung neu geregelt

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat den Entwurf des Arbeitsblatts DWA-A 251 „Kondensate aus Brennwertkesseln“ vorgelegt und zur öffentlichen Diskussion...

mehr