Abgaswärmetauscher für hohe Effizienz

Zeitgemäße Abgastechnologie mit Wärmerückgewinnung und Brennwerttechnik für alle größeren Wärmeerzeuger – das gelingt laut Hersteller Schräder mit dem Abgaswärmetauscher „AWT“. Das vom Kamener Hersteller entwickelte Verfahren ermöglicht eine effiziente Ausnutzung, insbesondere bei Feuerstätten, die mit hohen Abgastemperaturen arbeiten. Dazu zählen u.a. Back- und Brennöfen, Thermoölkessel sowie Pellets- und Hackschnitzelheizungen. Der Einsatzbereich ist auf 80 kW bis 1250 kW ausgelegt; alle Brennstoffe werden dabei toleriert.

Der „AWT“ wird direkt hinter der Feuerstätte nach dem Feuerungsstutzen positioniert, optional lässt er sich in der weiteren Abgasstrecke einbauen. Als Material kommt ausschließlich hochwertiger Edelstahl der Werkstoff-Nr. 1.4404/1.4571 zum Einsatz.

Schräder Abgastechnologie,

59174 Kamen,

Tel.: 02307 / 973000,

E-Mail: kamen@schraeder.com,

www.schraeder.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02

Förderfähige Wärmetauscher müssen Landesbauordnung entsprechen

Durch das KfW-Programm 295 (Energieeffizienz aus Erneuerbaren Energien) der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert das Bundeswirtschaftsministerium unter anderem Biomasseanlagen zur...

mehr
Ausgabe 2017-09

Wärmerückgewinnung

Mit Hilfe der heutigen Technologie gelingt es bis zu 16 % des eigenen Energieverbrauches einzusparen. Für die Effizienz macht es kaum noch einen Unterschied zwischen welchen Medien die thermische...

mehr
Ausgabe 2013-09

Bäckerei nutzt Abgaswärmetauscher

Integration ins Abgaskonzept Berechnung zeigt schnelle Amortisation

Die Bäckerei Hünerberg ist ein Traditionsunternehmen: Bereits seit 1815 versorgt der Bäckereibetrieb die Einwohner Barsinghausens mit frischem Brot, Brötchen und anderen Backwaren. Der jetzige...

mehr
Ausgabe 2013-04

Abgastechnologie unter neuem Namen

Europäische Zusammenarbeit ISH-Neuheit

Poujoulat mit Firmensitz im westfranzösischen Niort (Nähe La Rochelle) ist spezialisiert auf Schornsteinsysteme für den Wohnungs- und Industriebau. Hierzu zählen Schornsteinköpfe, Dachauslässe,...

mehr