BAFA-förderfähig: Luftgekühlte e-Series Wärmepumpen


Quelle: Mitsubishi Electric

Quelle: Mitsubishi Electric
Das e-Series Wärmepumpensystem „EAHV-P900 YA(L/N)“ von Mitsubishi Electric ist ab sofort BAFA-förderfähig. Dadurch können Nutzer von der äußerst attraktiven Förderung für die Gebäudesanierung von bis zu 45 % der Investitionskosten profitieren. Je nach Auslegungsbedingungen sind mit den luftgekühlten Geräten zur Außenaufstellung Jahresarbeitszahlen von über 4,5 möglich. So können auch Förderungen für den Neubau beantragt werden, die dann einer Förderungssumme von 35 % der Investitionskosten entsprechen. „Das kann die Rahmenbedingungen für Projekte, in denen entsprechende Wärmepumpen benötigt werden, entscheidend verändern“, formuliert dazu Dror Peled, General Marketing Manager bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems. „Durch die besondere Effizienz der e-Series Geräte und den außergewöhnlich weiten Betriebsbereich lassen sich auch die langfristigen Betriebskosten für die Bereitstellung von Wärme in Gebäuden neu definieren.“

Die modular aufgebauten Geräte unterscheiden sich grundsätzlich von konventionellen Produkten dieser Leistungsklasse am Markt. Denn die Wärmepumpen sind lediglich 90 cm tief. Darüber hinaus wird die Luft nicht wie sonst üblich nach oben, sondern nach vorne ausgeblasen. Diese Bauform ist einer der Gründe für die sehr geringen Geräuschemissionen. Bei 90 kW Heizleistung liegen diese in einem Meter Abstand lediglich bei 65 dB(A). Zusammen erlaubt das völlig neue Möglichkeiten bei der Geräteaufstellung und damit der Flächennutzung. So lässt sich das Gerät z. B. in einem überdachten Anlieferungsbereich installieren.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Für Neubauten

Das „Ecodan“ Außengerät der Luft-/Wasser-Wärmepumpe von Mitsubishi Electric mit Power Inverter bietet 5 kW Heizleistung. Durch das große Programm an Innengeräten lassen sich alle Anforderungen...

mehr
Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Luft/Wasser-Wärmepumpe als Komplettsystem

Mitsubishi Electric präsentiert mit seiner „Ecodan“-Serie ein Komplettsystem zur Trinkwassererwärmung und zur Heizwassererzeugung im Bereich Luft/Wasser-Wärmepumpe bestehend aus Wärmepumpe und...

mehr
Ausgabe 2017-01

Luft-/Wasser-Wärmepumpensystem

Die „Ecodan“-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric tragen das SG-Ready-Label. Das Label wird an Wärmepumpen-Baureihen verliehen, deren Regelungstechnik die Einbindung der einzelnen Wärmepumpe in...

mehr

Mitsubishi Electric: Digitaler Messestand

Verschiebung der Messe: Digitaler Messestand bietet Möglichkeit, neue Produkte dennoch zu sehen

Nach der Neuterminierung der Frühjahrsmesse SHK 2020 in Essen wird Mitsubishi Electric kurzfristig einen digitalen Messestand auf seiner Website aufbauen. „Grundsätzlich unterstützen wir die...

mehr

BAFA-Förderung für Kalkschutz- und Wasserenthärtungsanlagen

Laut Merkblatt zu den förderfähigen Kosten – Heizen mit Erneuerbaren Energien – des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) kann ab 1. Januar 2020 der Einbau von...

mehr