Befüllstation

IFH/Intherm: Halle 5, Stände 5.121 und 5.122

Die Heizungsbefüllstation „PT-IB 20“ ist eine sichere Möglichkeit zur Heizungsbefüllung und Wassernachspeisung. Sie sorgt für eine optimale Füllwasserqualität und verfügt über einen Leckagenschutz. Zudem hat sie einen Systemtrenner mit Abwasseranschluss, damit das Heizungswasser nicht durch Rückfließen in das Trinkwasser gelangt und dieses verunreinigt. Über den eingebauten Druckminderer wird der eingestellte Systemdruck konstant gehalten und bei abfallendem Druck automatisch mit entmineralisiertem Wasser nachgespeist. Wasserhärte sowie Leitfähigkeit werden automatisch erkannt und der Füllautomat signalisiert, wenn die Einheiten ausgetauscht werden müssen.

perma-trade
Wassertechnik

71229 Leonberg

07152 93919-0

www.perma-trade.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

Sicherheit und Komfort

Mit der Entwicklung des „permamats“, eines mobilen Füllautomaten für Heizungs­wasser, ermöglicht die perma-trade Wassertechnik GmbH den SHK-Fachbetrieben eine sichere und komfortable...

mehr
Ausgabe 2016-03

Mobile Befüllstation

Bei der aus Edelstahl gefertigten, mobilen Befüllstation „profi mobil plus“ von magnetic wird das Harz besser genutzt. Dadurch kann mehr Wasser demineralisiert werden, was zu niedrigeren Kosten...

mehr
Ausgabe 2020-07

Digitale Heizungs- befüllstation

Zum Nachfüllen bereits aufbereiteter Heizungskreisläufe brachte Perma-Trade eine vollautomatische digitale Heizungsbefüllstation auf den Markt. Diese ist unter der Bezeichnung „PT-DBP“ künftig...

mehr
Ausgabe 2013-06

Nachrüstmodul Systemtrenner

Gemäß Norm DIN EN 1717 dürfen keine gesundheitsgefährdenden Flüssigkeiten ins Trinkwassersystem gelangen. SYR bietet dem Fachhandwerk mit der Systemtrennerfamilie „SYR STBA“ eine sichere,...

mehr
Ausgabe 2016-02

Split-Wärmepumpe

IFH/Intherm: Halle 3A, Stand 3A.005 Panasonic stellt mit der „Aquarea H-Serie“ die neueste Generation von Luft/Wasser-Wärmepumpen vor. Mit einem COP von bis zu 5,00 bei A7/W35 heizen die Geräte...

mehr