Hoher Bedienkomfort

Effizienter Scheitholz­­kessel

Der von dem zur Viessmann Group gehörenden Holzfeuerungsspezialisten Köb entwickelte „Pyromat Eco“ bietet mit einer neuen Ecotronic-Regelung hohen Bedienkomfort beim Heizen mit Scheitholz, Holzbriketts und Holzresten. Im Gegensatz zur bisherigen Ausführung ist die neue Bedieneinheit jetzt in den Kessel integriert. Auf dem großen Display werden alle Informationen leicht lesbar dargestellt. Der Kessel wird mit Leistungen von 35 bis 170 kW angeboten. Er eignet sich besonders für den Einsatz in Objekten mit höherem Wärmebedarf.

Viessmann Werke GmbH & Co KG,

35108 Allendorf (Eder),

Tel.: 06452 / 70-0,

E-Mail: info@viessmann.com,

www.viessmann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

Zweifach Holz

Der Fröling Scheitholz-/Pelletskessel „SP Dual“ greift auf Scheitholz oder auf Pellets zurück. Der Kessel mit einer Nennwärmeleistung von 25 kW ist mit den automatischen Fröling-Fördersystemen...

mehr
Ausgabe 2014-01

Automatische Zündung

SHK Essen: Halle 3.0, Stand 216 Befüllen, anzünden, Tür schließen, heizen. So einfach ist der Betrieb des „S4 Turbo“. Und wer es noch bequemer haben möchte, wählt die – optional erhältliche...

mehr
Ausgabe 2013-06

Scheitholz und/oder Pellets

Beim Scheitholzkessel „S4 Turbo F“ mit Pelletsflansch hat Fröling eine flexible Lösung für die Zukunft: Die Pelletseinheit kann jederzeit nachgerüstet werden und der Kunde hat dann einen...

mehr
Ausgabe 2016-02

Scheitholzkessel

IFH/Intherm: Halle 4A, Stand 4A.315 Die Scheitholzkessel der Serie SH von Luuma sind mit einer Breite von 54 cm kompakt in den Ausmaßen und finden so in vielen Heizräumen Platz. Trotzdem können die...

mehr
Ausgabe 2014-05

Kompakter Scheitholzkessel

Der kompakte Scheitholzkessel „S1 Turbo“ vereint alle Merkmale einer modernen Biomassefeuerung. Die Regelung „Lambdatronic“ mit Breitbandsonde ist nicht nur einfach zu bedienen, sie steuert auch...

mehr