Feinstaubabscheider

Verminderung des Feinstaubs um bis zu 95 % beim Heizen mit Festbrennstoffen: Für diese Reduzierung der Feinstaubemissionen sorgt Bisotherm mit einem Feinstaubabscheider zum Nachrüsten von Schornsteinen im Bestand bzw. mit dem Schornsteinsystem „Bisoairstream LAS-F Pro“ für Neubauten. Die weiteren Highlights des Systems sind u. a. die raumluftunabhängige Verbrennungsluftzufuhr zum Ofen von draußen im System. Der Anschluss von bis zu drei Feuerstätten ist möglich. Das Schornsteinsystem lässt auch den Betrieb von geeigneten Feuerstätten in Passivhäusern zu. Das hochwertige isostatisch gepresste keramische Muffenrohr ist rundherum gedämmt und der im Bausatz enthaltene Fertigfuß sorgt für eine noch schnellere Montage.

Bisotherm

56218 Mülheim-Kärlich
02630 9876-0
info@bisotherm.de
www.bisotherm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Schornsteinsystem

Mit dem Luft-Abgas-System „Bisoairstream LAS-F“ von Bisotherm ist es möglich, bis zu drei raumluftunabhängige Kaminöfen an einem Schornstein zu betreiben. Zubehör, wie die geregelte...

mehr

Hausmesse 2014

Komfortabel Heizen mit Biomasse

Bei der Hausmesse des Biomassespezialisten Fröling (www.froeling.com) konnten sich die Besucher davon überzeugen, wie komfortabel und günstig Heizen mit Biomasse ist. Mit großem Interesse ließen...

mehr

Film ab: Lüften, Heizen und Kühlen in einem System

Lüften, Heizen und Kühlen in Einem: Wie so ein 3-in-1-System funktioniert, zeigt ein neues Video von Zewotherm. In knappen drei Minuten erklärt der Hersteller darin sein neues Premium-System „ZEWO...

mehr

Hausmesse von Fröling

Heizen mit Holz und Pellets heiß begehrt

Am 12. April 2013 veranstaltete Fröling eine Hausmesse in Stritzing/Österreich. Die zahlreichen Besucher konnten sich davon überzeugen, dass Heizen nicht teuer sein muss. Nicht nur aus Österreich,...

mehr