Trinkwassererwärmung

Hygienisch und energieeffizient

Der energieeffiziente Betrieb einer Anlage zur Trinkwassererwärmung muss nicht zwangsläufig im Widerspruch zur Trinkwasserhygiene stehen. Kemper bietet in diesem Zusammenhang ein System an, das für Versorgungssicherheit und hohe Regelgüte sorgt – und das bei minimalem Trinkwasservolumen in der Gesamtanlage. Das „Kemper ThermoSystem KTS“ verbindet hohe Anforderungen an die Trinkwasser­hygiene, die energetische Optimierung sowie Komfort und Versorgungssicherheit an allen Entnahmestellen. „KTS“ ist ein zentrales Trinkwassererwärmungssystem, welches nach dem Durchflussprinzip arbeitet. Die konstante Auslauftemperatur an den Entnahmestellen wird insbesondere durch die hohe Regelgüte der integrierten Regelungseinheit in der „ThermoBox“ erreicht. Durch den Einsatz von „KTS“ wird nach Herstellerangaben die ganzheitliche Planung und Erstellung eines hygienisch einwandfreien und energieoptimierten Trinkwassererwärmungssystems möglich. Das schließt sowohl das angebundene Trinkwasser Warm-(PWH) sowie das Zirkulationssystem (PWH-C) ein.

Gebr. Kemper,

57462 Olpe,

Tel.: 02761 / 8910,

E-Mail: info@kemper-olpe.de,

www.kemper-olpe.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Dezentrale Trinkwassererwärmung

ISH: Halle 4.0, Stand E 55 Kemper erweitert sein Portfolio im Bereich der Trinkwassererwärmung: Die „KTS-ThermoStation“ ist die neue Basis eines dezentralen...

mehr
Ausgabe 2013-01

Warmwassererzeugung auf Abruf

Das „ThermoSystem KTS“ von Kemper gewährleistet eine hygienisch, energetisch optimierte Trinkwassererwärmung. Das System arbeitet nach dem Durchflussprinzip und erwärmt das Trinkwasser...

mehr
Ausgabe 2019-01

Vernetzte Trinkwasser­hygiene

Der Trinkwasserhygiene-Spezialist Kemper präsentiert neue Möglichkeiten zur Einbindung des „Kemper Hygiene Systems“ (KHS) in die Gebäudeleittechnik – vom autarken Webbrowser hin zur integrierten...

mehr
Ausgabe 2020-01

Hygienesystem

SHK Essen: Halle 6, Stand 6D08 Kemper untermauert nun seine Kompetenz in der Trinkwasserhygiene mit einer neu entwickelten Lösung zur sicheren Einhaltung hygienisch unbedenklicher...

mehr
Ausgabe 2019-05

Zwei Broschüren zur Trinkwasserhygiene

Gleich zwei neue Kompetenzbroschüren hat Kemper (www.kemper-olpe.de) veröffentlicht. Die Themen: „Bemessung von Trinkwasser-Installationen nach DIN 1988-300“ sowie „Legionella, Pseudomonas und...

mehr