Smart Home-System

IFH/Intherm: Halle 5, Stand 5.011

Die Lüftungssysteme von Maico wie die funkbasierte Wohnraumlüftung „Maico smart“ lassen sich mit „wibutler“ von iExergy in ein Smart Home-Netzwerk einbinden und per App steuern.

Der SHKler lernt über ein spezielles Menü für den Nutzer die „wibutler“-fähigen Geräte ein. Dafür sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.

In Verbindung mit „wibutler“ lassen sich unterschiedliche Komponenten wie die Lüftung, die Heizungsanlage oder Fensterjalousien perfekt aufeinander abstimmen. Ein weiteres Highlight ist die Auswertbarkeit von Anlagen, Gerätegruppen oder einzelnen Komponenten hinsichtlich ihres Energieverbrauchs.

Maico

78056 Villingen-Schwenningen

07720 694-0

www.maico-ventilatoren.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

Herstellerunabhängige Hausautomation

Auf der ISH wurde die Hausautomationslösung „wibutler“ (www.wibutler.com) der iExergy GmbH vorgestellt. Die Hausautomationslösung versetzt mit einem Tastendruck das gesamte Haus in den...

mehr

Wolf Heiztechnik: Neues Allianzmitglied bei wibutler

Wibutler-Update 1.4

Mit dem wibutler-Update 1.4 begrüßt die Hausautomationslösung wibutler Wolf Heiztechnik als neuen Allianzpartner. Das Update steht ab sofort zum Download über die wibutler-App bereit. Wolf...

mehr
Ausgabe 2010-06

Alle Produkte in der Übersicht

Der Maico-Hauptkatalog 2010/11 ist da und hält viele interessante Produkte aus den Bereichen Wohnungsentlüftung, Wärmerückgewinnung sowie der Lüftungssysteme für Arbeitsstätten und Industrie...

mehr
Ausgabe 2013-03

„Leise“ Raumluft

Das „WS170“ von Maico kombiniert hohe Wärmerückgewinnung mit einer geräuscharmen und sparsamen Betriebsweise. Die digitale Steuerung ermöglicht das Einstellen verschiedener Funktionen und...

mehr
Ausgabe 2014-01

Selbstständige Planung

SHK Essen: Halle 2.0, Stand 310 Die Software „Maicoairplan“ von Maico gibt jedem Nutzer die Möglichkeit, Schritt für Schritt mit wenigen Mausklicks ein Schnellangebot oder ein...

mehr