Branchenevent am 17. September 2011

Tag des Bades

Am 17. September 2011, beim „Tag des Bades“, bietet sich speziell für Fachgroßhandel und Fachhandwerk wieder die Gelegenheit, beim Publikum Flagge zu zeigen und in den Ausstellungen Kompetenz „live“ zu demonstrieren – mit aktiver Unterstützung der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS). Die inzwischen siebte Auflage des „Tag des Bades“ weist gegenüber ihren Vorgängerinnen einige Veränderungen auf, um, wie es aus der Branche gewünscht wurde, neue Schwerpunkte zu setzen bzw. die den Betrieben zur Verfügung gestellten Aktionsmittel noch stärker am tatsächlichen Bedarf zu orientieren. Gegen­über 2010 hebt VDS-Geschäftsführer Jens J. Wischmann u.a. die erheblich ausgebaute Internet-Offensive hervor. So werde statt der Fernsehpräsenz diesmal im direkten Vorfeld des „Tag des Bades“ gezielt bei Google geworben. Den dafür erforderlichen Etat bringen die 13 Mitglieder des IndustrieForum Sanitär (IFS) auf, erläutert Wischmann. Nach seiner Aussage schaffen Bette, Burgbad, Dornbracht, Duravit, Duscholux, Geberit, Ideal Standard, Kaldewei, Keramag, Keuco, Kludi, Viega sowie Villeroy & Boch damit erneut das Fundament für die überregionale Vermarktung. Eine Hauptrolle im Rahmen der Internet-Strategie spiele www.gutesbad.de. Die Endverbraucherplattform der Sanitärwirtschaft widme dem „Tag des Bades“ nicht nur einen eigenen Menüpunkt u.a. mit den Adressen der teilnehmenden Firmen und laufend aktualisierten Aktionsinfos. Nach einer optischen und inhaltlichen „Frischekur“ bietet die VDS-Homepage außerdem praxisnahen Renovierungs­storys, Planungen und Tipps.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

Tag des Bades 2015

Ein kurzes Resümee

Dass nicht mehr Unternehmen die Plattform „Tag des Bades“ nutzen, kann Franziska van Almsick nicht verstehen. „350 Ausstellungen von 2000 - da würde ich mir ein bisschen mehr Begeisterung und...

mehr
Ausgabe 2009-06

Der Tag des Bades 2009

Naherholung im Bad

Der „Tag des Bades“, der in diesem Jahr zum fünften Mal durchgeführt wird, hat (leider) immer noch seine Berechtigung. Auch wenn der jährlich durchgeführte Aufruf, das Bad zu einer wohnlichen...

mehr
Ausgabe 2017-08

Rückblick auf den Tag des Bades

  Bilanz des Aktionstags

Wesentlicher Branchennutzen Von einer „Bestätigung der in den letzten Jahren klar erkennbaren Trends“ spricht die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) in ihrem Rückblick auf den am 16....

mehr

Vigour ist Fachhandwerksmarke 2020

Deutschlands Fachhandwerker haben entschieden: Vigour ist die „Fachhandwerksmarke des Jahres 2020“. Nach 2016 fällt die Wahl bereits zum zweiten Mal auf Vigour, die Marke für das ganze Bad. Bis...

mehr
Ausgabe 2012-06

Tag des Bades

Mit potentiellen Kunden ins Gespräch kommen, bei ihnen positiv in Erinnerung bleiben und der erste Ansprechpartner sein, wenn sie einen Fachmann aus dem Sanitär-, Heizungs- und Klimabereich suchen,...

mehr