Tag des Bades 2023

Zum Tag des Bades am Samstag, 16. September 2023, laden bundesweit Badstudios des Handwerks und Ausstellungen des Fachgroßhandels zum Besuch ein. Der Aktionstag Tag des Bades soll den Zugang für Interessierte, die sich ein neues Badezimmer wünschen, erleichtern.
Quelle: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS)

Zum Tag des Bades am Samstag, 16. September 2023, laden bundesweit Badstudios des Handwerks und Ausstellungen des Fachgroßhandels zum Besuch ein. Der Aktionstag Tag des Bades soll den Zugang für Interessierte, die sich ein neues Badezimmer wünschen, erleichtern.
Quelle: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS)
Der Aktionstag der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) „Tag des Bades“ findet am 16. September 2023 bundesweit unter dem Motto „Nachhaltigkeit im Badezimmer“ statt – das Trendthema der ISH. Seit nunmehr über 18 Jahren initiiert die VDS mit ihren Markenherstellern, den Fachausstellungen des Großhandels und dem SHK-Fachhandwerk den Tag des Bades. „In Zeiten rückläufiger Aufträge ist der Tag des Bades 2023 ein Anlass, aktiv die Vorteile einer Neuplanung oder Renovation zu kommunizieren – und eine Gelegenheit für die Badstudios des Handwerks und die Ausstellungen des Großhandels, um von der Strahlkraft eines deutschlandweiten Events zu profitieren“, so Jens J. Wischmann, Geschäftsführer der VDS. „Ich bin froh, dass die Branche am Tag des Bades auch in den guten wirtschaftlichen Jahren festgehalten hat, denn so können wir in der aktuellen Situation auf ein etabliertes, erfolgreiches Marketingtool zurückgreifen.“ Der Aktionstag Tag des Bades soll den Zugang für Interessierte erleichtern, die sich ein neues Badezimmer wünschen. Am Tag des Bades können sie unverbindlich Kontakt zu SHK-Profis aufnehmen und wichtige Eindrücke und Informationen sammeln.

Für Betriebe und Unternehmen, die an der kostenlosen Teilnahme am Tag des Bades interessiert sind, stellt die VDS Aktionsmittel wie das Logo zum Tag des Bades 2023, Kampagnen-Bilder und eine Pressemitteilungs-Vorlage auf der VDS-Webseite zum Herunterladen zur Verfügung. Jens J. Wischmann erläutert: „Mit dem Tag des Bades haben wir als Sanitärbranche 2005 eine erfolgreiche Initiative ins Leben gerufen, um das Thema Badezimmer öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren. Wir laden alle herzlich ein, diese Gelegenheit wahrzunehmen und diesen Tag für sich und die Branche zu nutzen.“ Die kostenlosen Aktionsmittel für das lokale Veranstaltungs-Marketing können Fachgroßhändler und Fachhandwerker in den internen Bereichen der Websites von DG Haustechnik und ZVSHK für die Eigenproduktion downloaden.

Thematisch passende Artikel:

Gemeinsame Website zur Badsanierung

Dunkelgrüne Fliesen im 70er-Jahre-Look, eine Badewanne mit hohem Rand zum Duschen: Die Sanierung eines alten Bades ist oft kompliziert – und jede Baustelle hat ihre eigenen Herausforderungen. Genau...

mehr

TGA-Kongress 2023 – Verbindung von Technik und Wissenschaft

Der TGA-Kongress, eine Veranstaltung des Bundesindustrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA), des Fachverbandes Gebäude-Klima e.V. (FGK) sowie des Hersteller-verbandes...

mehr

Golfturnier fürs Handwerk

Präzession, Liebe zum Detail und handwerkliches Geschick – Eigenschaften die sowohl im Handwerk als auch beim Golfen gefragt sind. Beim Golf Macher Cup kommen diese Eigenschaften spielerisch zum...

mehr
Ausgabe 07/2011

Tag des Bades

Am 17. September 2011, beim „Tag des Bades“, bietet sich speziell für Fachgroßhandel und Fachhandwerk wieder die Gelegenheit, beim Publikum Flagge zu zeigen und in den Ausstellungen Kompetenz...

mehr

BTGA, figawa und ZVSHK: Mit praxisnahen Schulungen „Fit für Trinkwasser“

Die neu gefasste Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) ist am 23. Juni 2023 in Kraft getreten. Sie sieht unter anderem die Einführung eines risikobasierten Trinkwasserschutzes vor, führt neue Parameter...

mehr