Verbundrohrsystem

Das Verbundrohrsystem „Zewo Press Plus“ von Zewotherm für Heiz- und Kühlanwendungen sowie Sanitär- und Trinkwasserinstallationen ist DVGW-geprüft und besteht ausschließlich aus Materialien der UBA-Positivliste. „Zewo Press Plus“ besteht aus einem hochwertigen Metallverbundrohr, sowie den aus Sondermessing (CU Zn 40Pb2) gefertigten Pressfittingen samt zugehörigen Presshülsen aus Edelstahl. Das macht das System nicht nur einfach in der Verarbeitung und dauerhaft sicher, sondern vor allem auch gasdicht, korrosionsfrei und inkrustationsfrei, da sich auf der glatten Oberfläche keinerlei Ablagerungen wasserbegleitender Mineralien bilden können. Das System erfüllt alle hygienerelevanten Anforderungen für ein sicheres Trinkwassersystem nach aktuellem Stand der Technik.

Zewotherm

53424 Remagen
02642 90560

www.zewotherm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-07

Flächenheizung ohne Aufbauhöhen

Der Systemhersteller Zewotherm führt unter dem Namen „Zewo Frästechnik“ eine neue Flächenheizung im Programm. Bei dieser Technik werden Nuten in den Estrich gefräst, in die anschließend...

mehr
Ausgabe 2017-09

Dezentrale Wohnungsstationen

Die vorgefertigten „ZEWO Loft“-Wohnungsstationen für Heizung und Warmwasser von Zewotherm sind individuelle Lösungen für verschiedene Einsatzzwecke – für die Flächenheizung, den gemischten...

mehr
Ausgabe 2016-01

Dezentraler Lüfter

SHK Essen: Halle 1.0, Stand 1B23 Das dezentrale Lüftungsgerät „Zewo SmartFan“ von Zewotherm ist durch die kompakte Bauweise (Kernbohrung 162 mm) und eine Mindestwandstärke von 270 mm eines der...

mehr
Ausgabe 2016-07

Vakuumröhrenkollektor

Der Vollvakuumkollektor „Zewo –Sol ZX 70“ von Zewotherm liefert selbst bei Schwachlichttagen und im Winter hohe Erträge. Der Kollektor wird zur Trinkwasserbereitung und als Heizungsunterstützung...

mehr
Ausgabe 2008-5

Fittings für Trinkwasser

Ab sofort ist die Verarbeitung des „Cuprotherm CTX“-Kupferrohrs von Wieland mit fest anhaftendem Kunststoffmantel mit den „Sudo Press SKIN Fittings“ von Comap auch in Trinkwasserinstallationen...

mehr