Sanitär- & Wassertechnik

Legionellenschutz im ­Trinkwassersystem Was gilt es zu beachten?

Der Legionellenschutz ist in Deutschland mit Gesetzen und Normen strikt geregelt. Denn die Gefahr durch diese und andere Krankheitserreger, die mit dem warmen Wasser übertragen werden können, ist immens und vor allem gegenwärtig. Neben der fachgerechten Installation gibt es aber auch technische Lösungen, die von sich aus den Legionellenschutz mitbringen: dezentrale Systeme zur Trinkwassererwärmung.

mehr
Betrieb

Fünf-Punkte-Plan für ein besseres Online-Image Fachkräftesuche im Netz

Viele Handwerksbetriebe haben mittlerweile verstanden, dass man über die sozialen Netzwerke potenzielle Bewerber erreichen kann. Das Problem: Die Präsentation im Netz muss stimmen– ansonsten verfliegt das anfängliche Interesse kurze Zeit später wieder. Christian Keller, Recruiting-Experte, erklärt, welche fünf Fehler die Betriebe auf jeden Fall vermeiden sollten.

mehr
Heizungs- & Energietechnik

Kosteneinsparung durch ­Heizungswasseraufbereitung Ein Bericht aus der Praxis

Kann man bei nicht-diffusionsdichten Fußbodenheizungssystemen auf die Verwendung eines Plattenwärmetauschers zur Systemtrennung verzichten? Ein Langzeitversuch über 30 Monate zeigt, dass dies mit der richtigen Technik und Methodik zur Wasseraufbereitung und -behandlung möglich ist. Neben den eingesparten Investitionskosten für die Systemtrennung ergeben sich weitere Vorteile für den Anlagenbetreiber.

mehr
Klima- & Lüftungstechnik

Intelligente Abluftführung Kompaktes & akustisch hochwirksames Überströmelement

Gerade in Büroräumen sind die Erwartungen an die Frischluftversorgung und die damit verbundene Luftqualität sehr hoch. Besonders wichtig ist, dass die lufttechnischen Komponenten alle Vorgaben beim Schallschutz einhalten und die Innenraumgestaltung nicht beeinträchtigen. Schalldämpfende Luft-Überströmelemente für den Trennwandeinbau werden diesen Bedürfnissen gerecht.

mehr
Marktbeobachter

Mitsubishi bietet BEG-Infopaket

Ein besonders umfangreiches Informationspaket zu allen Fragen rund um die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) bietet Mitsubishi Electric seinen Partnern aus dem Fachhandwerk und der Fachplanung: Was muss bei der Beantragung der Förderung unbedingt beachtet werden? Wer kann von den umfangreichen Zuschüssen profitieren? Was ist ein iSFP? Unter welchen Rahmenbedingungen werden auch Großanlagen wie beispielsweise Kaltwassersätze gefördert? Antworten darauf und alle weiteren relevanten Fakten rund um die BEG bieten die strukturierten Informationsunterlagen des Ratinger Unternehmens.

mehr
Betrieb

Werkzeug-Set

Mit dem 58-teiligen Profi-Werkzeug-Set von Stahlwille sind Anwender für alle Eventualitäten gerüstet. Zum Inhalt des Werkzeug-Sets für die ­Grundausstattung gehören unter anderem ein 10er Satz Doppelmaulschüssel mit gängigen Schlüsselweiten, fünf Schraubendreher mit ergonomischem Zwei-Komponenten-Handgriff, ein Winkelschraubendreher-Satz und eine Bit-Box mit Ratsche.

mehr