Installationssysteme & -materialien

Bodengleiche Duschen im Altbau

Entwässerungslösungen in der Praxis

Duschbereiche, ob gefliest oder in Wannenausführungen, bodengleich zu realisieren, ist im Altbau oft eine Herausforderung, die meist nicht gelöst werden kann. Das Abwasser kann in der Regel nicht in...

mehr

Badewannenträger

Mit dem Badewannenträger „Poresta Next“ von poresta systems zum Stecken können rund 500 verschiedene Badewannentypen eingebaut werden. Sowohl Acryl- als auch Stahlbadewannen mit Fuß- oder Mittelablauf...

mehr

6-fach Flachverteiler

Mit seinem neuen Flachverteiler 6-fach für das Lüftungssystem „profi-air“ ermöglicht Fränkische die Montage in verschiedenen Situationen, auch beim Betoneinbau. Dort lässt sich der Flachverteiler mit...

mehr

Flache Bodenabläufe

Kessel hat sein Bodenablauf-Sortiment für Duschen mit den Modellen „Der Ultraflache 54“ und „Der Ultraflache 79“ erweitert. Die Zahl im Namen steht für die Höhe des Ablaufkörpers ohne Aufsatzstück....

mehr

Hilfen beim Wanneneinbau

Der Montagerahmen „SF“ von Mepa wurde weiterentwickelt: Neue Abstandhalter erleichtern das Einsetzen des Rahmens und sorgen für einen gleichmäßigen Abstand zur Wand. Eine neue Eckauflage gewährleistet...

mehr

Sicherer Halt

Die zertifizierte Antirutschbeschichtung „GriP AntiRutsch“ gewährleistet Sicherheit auf allen Oberflächen und in allen Umgebungen. Die Angst auf einer feuchten/nassen Oberfläche auszurutschen und sich...

mehr

Brandabwehr statt Feuerwehr

Vorbeugender Brandschutz

Vorbeugen statt löschen. So lautet das Gebot der Stunde. Um den Forderungen der DIN 18234 zu entsprechen, müssen bei Flachdächern Maßnahmen für den vorbeugenden Brandschutz ergriffen werden....

mehr

Bodenebene Duschrinne

Die Produktfamilie der bodenebenen Duschrinne „ACO ShowerDrain“ wurde vielfach mit Design-Awards ausgezeichnet und gehört seit Jahren zum festen Bestandteil bzw. Ausstattungsmerkmal barrierefreier...

mehr

Körperschallübertragung durch Rohrleitungen

Deutliche Unterschiede bei Dämmstoffen

Lärm stört, Lärm kann krank machen. Die DIN 4109 enthält daher klare bauordnungsrechtliche Mindestanforderungen an den Schallschutz. Diese sollen sicherstellen, dass Menschen in Wohn- und...

mehr

Trennstationen für Trinkwasser

Absichern gegen Rückfließen und Rückverkeimung

Die Diskussion um Schutz und Hygiene des Trinkwassers hat unter anderem dazu geführt, dass die Normen zum Absichern gegen Rückfließen und Rückverkeimung weiter konkretisiert und verschärft wurden. Da...

mehr