Sanitär- & Wassertechnik

Ausgabe 2020-5-6

Erhalt der Trinkwassergüte

Tipps zur Installation von Trinkwasseranlagen

Der Schutz des Trinkwassers vor Verunreinigungen hängt von zahlreichen Faktoren ab. Einer davon sind Schmutzablagerungen im Rohrinneren. Um zu verhindern, dass es im hektischen Arbeitsalltag auf der Baustelle zu derartigen Verschmutzungen im Rohrleitungsnetz kommt, sollten offene Rohrenden konsequent abgestopft oder mit Kappen verschlossen werden. Doch welche Maßnahmen sind darüber hinaus sinnvoll?

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Notrufset

Nach „DIN 18040-1:2010-10 (D) – Barrierefreies Bauen“ müssen WC-Anlagen öffentlich zugänglicher Gebäude mit einer Notrufanlage ausgestattet sein. Um älteren, kranken oder anderweitig hilfsbedürftigen Menschen und deren Betreuern mehr Schutz im Sanitärbereich zu bieten, ist das neue WC-Notrufset von Kopp aus dem Schalterprogramm „HK07“ ideal.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Hygiene wird ein Treiber der Zukunft sein

Im Gespräch mit Alexander Zeeh

Alexander Zeeh, Regional Vice President Central Europe bei Grohe, sprach in einer Videokonferenz mit der SHK Profi-Redaktion über Qualität, Technologie, Design, Nachhaltigkeit, aktuelle Herausforderungen durch die Corona-Pandemie und nicht zuletzt darüber, was es mit dem Jahr des Handwerks bei Grohe auf sich hat.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Wassermanagement per Fernzugriff

Das erfolgreiche Schell Wassermanagement-System „SWS“, welches elektronische Schell Armaturen miteinander vernetzt, unterstützt den Gebäudebetreiber beim Erhalt der Trinkwassergüte z. B. durch automatisierte Stagnationsspülungen, Schutz vor Leckageschäden, Dokumentation von Betriebsparametern der Trinkwasserinstallation sowie beim wirtschaftlichen Betrieb.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Wanddurchführung mit Doppelwandscheibe

Für eine norm- und fachgerechte Trinkwasserinstallation bietet Sanha neue Wanddurchführungen mit Doppelwandscheibe aus Edelstahl an. Mit dieser Ausführung können Verarbeiter hinter Trockenwänden sehr einfach eine Schleifen- oder Ringinstallation realisieren.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Flachdachsanierung

Erneuerung der Entwässerung ohne Schäden

Wird das Flachdach saniert, steht auch die Überprüfung der bestehenden Flachdachentwässerung an. Oft sind die Altgullys in die Jahre gekommen und müssen erneuert werden. Ein Ausbau ist ein schwieriges Unterfangen und bei manchen Dächern ohne größere Kollateralschäden nicht machbar. „SitaSani“-Sanierungsgullys bieten eine sanfte Problemlösung, die überdies noch eine besonders zeit- und kostengünstige ist.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Fünf Varianten der Vorfertigung

Lösungen für verschiedene Anwendungen

Je nach Anforderung oder Ausschreibung kann unter mehreren Varianten für vorgefertigte Installationssysteme im Trockenbau ausgewählt werden. Ob im Neubau oder in der Modernisierung von Wohnblocks: Speziell im bewohnten Zustand führt kein Weg an der industriellen Vorfertigung vorbei. Geberit bietet verschiedene Möglichkeiten, den Bauablauf dahingehend zu optimieren.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Punktablauf mit Dichtmanschette

Als Ergänzung des „TECEdrainpoint“-Sortiments stattet TECE den Punktablauf mit einer werkseitig angebrachten Seal System Dichtmanschette aus. Die Abdichtlösung ab Werk stieß schon bei der „TECEdrainline“-Duschrinne auf positive Resonanz – sowohl im Sanitärhandwerk als auch bei Fliesenlegern.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Bögen und T-Stücke

Armacell erweitert sein Sortiment an vorkonfektionierten „AF/ArmaFlex“-Formteilen. Die industriell gefertigten Bögen und T-Stücke lassen sich nicht nur einfacher und schneller verarbeiten, sie verhindern auch Materialverluste durch fehlerhafte Zuschnitte, da sie aufgeschnitten, um das zu dämmende Anlagenteil gelegt und an den Längsnähten und Stoßkanten verklebt werden.

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Schmutz- und Abwasserpumpen

Die Tauchmotorserie „FX“ von DAB Pumps punktet mit Vielfalt, Leistung und Energieeffizienz. Die Abwasserpumpen heben und fördern nicht nur Drainagewasser, Abwasser und Schmutzwasser, sie bieten mit ihren vier Varianten auch gezielte Lösungen für hohe Förderhöhen bei engen Rohrleitungssystemen oder Abwasser mit Feststoffen, bis hin zur Variante mit großen Feststoffen und langen Fasern.

mehr