Weiterbildung: Installationsunterstützung von Vaillant

Mit der Installationsunterstützung sollen Fachhandwerker flexibel ihre Planungs- und Montagekapazitäten erhöhen. Gleichzeitig profitieren sie durch eine effiziente und professionelle Weiterbildung mit einem speziell ausgebildeten Vaillant Werkskundendienstler, so Vaillant.
Quelle: Vaillant

Mit der Installationsunterstützung sollen Fachhandwerker flexibel ihre Planungs- und Montagekapazitäten erhöhen. Gleichzeitig profitieren sie durch eine effiziente und professionelle Weiterbildung mit einem speziell ausgebildeten Vaillant Werkskundendienstler, so Vaillant.
Quelle: Vaillant
Vaillant stellt für seine Fachhandwerkspartner mit dem Angebot „Installationsunterstützung“ ab sofort zusätzliche Kapazitäten bei der Planung und Montage von Wärmepumpen bereit. Damit sollen auch Fachhandwerker profitieren, die bislang wenig Erfahrung bei der Planung und Montage von Wärmepumpen sammeln konnten, von der hohen Nachfrage nach den umweltfreundlichen Wärmeerzeugern. Gleichzeitig ermögliche die Installationsunterstützung Fachhandwerkern den risikolosen Einstieg in den schnell wachsenden Wärmepumpenmarkt, so das Unternehmen.

„Ausreichende Kapazitäten im Fachhandwerk sind eine wesentliche Voraussetzung für die Energiewende im Gebäudesektor“, betont Marc Fillinger, Leiter Installationsunterstützung bei Vaillant Deutschland. „Wir haben uns deswegen als Hersteller Gedanken gemacht, wie wir unseren Partnern flexibel Installationskapazitäten für den Einbau von Wärmepumpen zur Verfügung stellen können. Unser Angebot richtet sich vor allem an Partnerbetriebe, die verstärkt Kundenanfragen verzeichnen, aber noch kein tiefgreifendes Wärmepumpen-Wissen haben.“

Die Installationsunterstützung wird durch Vaillant ausschließlich mit einem Auftrag des Fachhandwerkers durchgeführt. Ein Vertragsverhältnis zum Endkunden kommt nicht zustande. Die Installationsunterstützung kann über das FachpartnerNET beauftragt werden. Dort ist auch eine genaue Leistungsbeschreibung zu finden.



Thematisch passende Artikel:

Energiespartechnik zum Anfassen

Neues Kundenforum in Hannover

Im Kundenforum lernen Fachhandwerkspartner, Planer, Architekten und Endkunden die Vaillant-Produktwelt (www.vaillant.de) von effizienter Gas- oder Ölbrennwerttechnik über Wärmepumpen bis zu...

mehr
2012-03

Jetzt auch für Wärmepumpen

Der Heiz- und Lüftungstechnikspezialist Vaillant (www.vaillant.de) bietet ab 2012 ein weiteres Online-Training für seine Fachhandwerkspartner an. Im Mittelpunkt steht dabei das Produkt- und...

mehr
2009-02

Leichter an Fördergelder

Der bei „geoTherm“-Wärmepumpen bereits integrierte Wärmemengenzähler wurde durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA jetzt als Strom- und Wärmemengenzähler zur Erlangung der...

mehr
2015-03

Green-iQ-Konzept

Das Wärmepumpenprogramm „flexoTherm“ gehört zum „Green-iQ“-Konzept. Das Wärmepumpenprogramm besteht aus einer für alle Energiequellen einheitlichen Wärmepumpe und Modulen für die...

mehr
2018-05

Wärmepumpe für Wärme, Warmwasser & Frischluft

Vaillant ergänzt mit der Monoblock-Wärmepumpe „recoCompact exclusive“ seine „Green iQ“ Produktserie. Das „Green iQ Label“ kennzeichnet Heizgeräte, die hohe Qualitäts- und...

mehr