VDKF jetzt auch auf LinkedIn und Facebook


Bild: VDKF

Bild: VDKF
Der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.) ist seit Kurzem mit eigenen Seiten auf den Social-Media-Plattformen LinkedIn und Facebook aktiv. Neben den Meldungen, die der VDKF über seine Verbandszeitschrift „VDKF Information“, seine Newsletter „VDKF Direkt“ und die eigene Webseite (www.vdkf.de) verbreitet, ergänzen die neuen Social Media-Seiten die bisherigen Medienkanäle des Verbands. Der Dialog mit seinen Mitgliedern und anderen Vertretern der Branche ist dem VDKF sehr wichtig. Über die sozialen Netzwerke eröffnen sich beiden Seiten neue Möglichkeiten der direkten und zeitnahen Kommunikation.

 

LinkedIn: www.linkedin.com/company/vdkf

Facebook: www.facebook.com/VDKFeV

Thematisch passende Artikel:

VDS-Portal gibt Empfehlungen: Social Media unterstützt das Badgeschäft

Auch oder gerade unter dem Einfluss des Covid-19-Geschehens bietet die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) eine neue Unterstützungsleistung für Fachhandwerk und Fachgroßhandel. Ab sofort...

mehr

Mit eigenem YouTube-Kanal

Werbekampagnen, Berichte und Impressionen

Im YouTube-Kanal finden Nutzer die wichtigsten filmischen Inhalte der Marke auf einen Blick – von klassischen Werbekampagnen bis zu Berichten und Impressionen von Veranstaltungen rund um das...

mehr
2022-05

Social Media in der Baubranche

Immer mehr Handwerker und Unternehen setzen auf Online-Kommunikation

In der Studie „Kommunikationsmonitor 2022“ von Bauinfoconsult zeigte sich, dass der Anteil der Bauprofis, die soziale Netzwerke nutzen, um 29?% höher ist als noch vor zehn Jahren. Mittlerweile...

mehr
2019-07

Online Produktkatalog

Online Produktkatalog

Bereits seit 1. April 2019 ist das Geberit Logo auf den Badserien und Keramiken der ehemaligen Marke Keramag zu sehen. Damit stärkt Geberit seine Position als Hersteller innovativer Sanitärprodukte...

mehr

Mepa verstärkt Präsenz in sozialen Medien

Für die Mepa – Pauli und Menden GmbH ist die Präsenz in sozialen Medien und auf Video-Plattformen schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Mepa hat sich zum Ziel...

mehr