Die Sonne doppelt nutzen

Eine Solaranlage alleine reicht nicht aus, um den En­ergiebedarf für Heizung und Brauchwarmwasser das ganze Jahr über zu decken. Gemeinsam mit der Firma Sonnenkraft nutzt Danfoss seine Kompetenz als Wärmepumpenhersteller und löst die Frage nach dem zweiten Wärmeerzeuger wirtschaftlich und umweltfreundlich mit einer Neuheit: Der Kombination aus Solaranlage und Luft-/Wasser-Wärme-
pumpe.

Danfoss nutzt dabei die bewährte Split-Technologie der Luft-/Wasser-Wärmepumpe „DHP-A“: Dabei wird die gespeicherte Energie aus der Außenluft über die Außeneinheit zu der im Haus aufgestellten Wärmepumpe und anschließend in das Heizungssystem geführt. Eine darauf abgestimmte Solaranlage ergänzt nun diese Technik. Die Regelung der Solar-Wärmepumpe kontrolliert und optimiert automatisch den Energiefluss von solarer Energie aus Sonneneinstrahlung und gespeicherter Wärme der Außenluft.

Die Solar-Wärmepumpe eignet sich vor allem für Einfamilienhäuser und steht in den Leistungsstärken 6, 8 und 11 kW zur Verfügung.

Danfoss GmbH,

63037 Offenbach,

Tel.: 069 / 47868-500,

E-Mail: waerme@danfoss.com,

www.waermepumpen.danfoss.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-5

Kombination für gutes Wohnklima

Um für Wärme und eine gesunde Be- und Entlüftung der Wohnräume zu sorgen hat Siemens die Luft/Wasser-Wärmepumpe „Siemens HLW 6 Solar“ entwickelt. Neu dabei ist die Schnittstelle zur...

mehr
Ausgabe 2010-07

Wärmepumpe mit Lüftung und Solar

Hinter dem Kürzel „KHZ-LW“ verbirgt sich die Komfort-Haustechnikzentrale von Alpha-InnoTec. Dabei handelt es sich um ein Kombi-Gerät, das heizen, be- und entlüften und Brauchwarmwasser bereiten...

mehr
Ausgabe 2014-05

Brauchwarmwasser-Bereitung

Rund 16 % der in Privathaushalten verbrauchten Energie werden für die Aufbereitung von Warmwasser eingesetzt. Die Brauchwarmwasser-Wärmepumpen von Novelan heizen das Brauchwasser mit Wärme aus der...

mehr
Ausgabe 2011-08

ehpa-Gütesiegel

Der Wärmepumpenhersteller Ochsner (www.ochsner.de) hat für seine Brauchwasser-Wärmepumpe „Europa 313 DK“ das internationale ehpa-Gütesiegel „European Quality Label for Heat Pumps“ erhalten....

mehr
Ausgabe 2010-02

Direkte solare Einbindung

Die Solarwärmepumpe „LW 90 Solar“ von Alpha-InnoTec nutzt die Wärme aus Solarthermie-Kollektoren direkt über den Verdampfer. Dies erhöht die Effizienz der gesamten Anlage laut Hersteller...

mehr