Gelenkzugbacken-Set

Wenn es eng wird

Das Kunststoff-Rohrleitungssys­tem „Raxofix“ von Viega lässt sich künftig selbst unter extrem engen Platzverhältnissen noch einfacher verarbeiten als bisher: Der Systemanbieter stellt ein Gelenkzugbacken-Set vor, mit dem Verpressungen von 16 bis 32 mm Nennweite bei nahezu jedem Anstellwinkel des Presswerkzeugs möglich sind. Das in einem handlichen Koffer lieferbare Gelenkzugbacken-Set besteht aus einer Gelenkzugbacke und Pressringen in den Dimensionen 16, 20, 25 und 32 mm. In der Ausführung „P1“ passt die Gelenkzugbacke auf die akkubetriebenen Presswerkzeuge „Picco“ und „Pressgun Picco“. Die Pressringe können außerdem mit der Gelenkzugbacke „Z1“ mit allen weiteren Viega-Pressmaschinen kombiniert werden. Die Pressringe sind universell für alle „Raxofix“-Installationen einsetzbar.

Viega GmbH & Co. KG,

57428 Attendorn,

Tel.: 02722 / 61-0,

E-Mail: info@viega.de,

www.viega.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-07

Wenn es eng wird

Das Kunststoff-Rohrleitungssystem „Raxofix“ von Viega lässt sich künftig selbst in den großen Nennweiten unter extrem engen Platzverhältnissen einfacher verarbeiten: Viega hat hierfür ein...

mehr
Ausgabe 2022-01

Kunststoff-Rohrleitungssystem

Die einfachste Installation von Trinkwasser- und Heizungsverteilungen auf der Etage ist der Abzweig vom Steigestrang per T-Stück. Für das Kunststoffrohr „Raxofix“ bietet die aBG von Viega eine...

mehr
Ausgabe 2019-07

Kunststoffrohrleitung in DN 10

Kunststoffrohrleitungssystem „Raxofix“ auch in Nennweite DN 10

Bei der Planung von Trinkwasseranlagen ist die exakte Ermittlung bedarfsgerechter Gleichzeitigkeiten eine Voraussetzung, um den Erhalt der Trinkwassergüte durch entsprechend schlanke...

mehr
Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Radial + axial verpresst

Mit dem Rohrleitungssystem „Raxofix“ hat Viega einen neuen Weg in der Installationstechnik für Heizung und Trinkwasser beschritten. Die „raxiale“ Verbindungstechnik für formstabile und flexible...

mehr
Ausgabe 2014-04

Montage von Unterputz-Armaturen

Unterputz-Armaturen in Ring- oder Reihenleitungen zu integrieren, ist mit üblichen Doppelwandscheiben schwierig. Zum einen erhöht sich durch den seitlichen Anschluss die Bautiefe. Zum anderen...

mehr