Betriebsführung

Studie: Wie machen sich KMU fit für das „Zeitalter der Krisen“?

Erst die Pandemie, jetzt der Ukraine-Krieg: Die aktuellen Krisen stellen die Belastbarkeit der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland auf eine harte Probe. Nicht alle Unternehmen sind gleich...

mehr

Studie ZDH: Das Handwerk wird digitaler

Das Handwerk in Deutschland wird digitaler. Schon zwei Drittel (68 %) aller Handwerksbetriebe in Deutschland nutzen digitale Technologien und Anwendungen. Vor zwei Jahren waren es mit 53 % noch...

mehr

Neue Niederlassung der G.U.T. Gebäude- und Umwelttechnik KG

Mit einem branchenerfahrenen und motivierten Team sowie einer dynamischen Niederlassung will die G.U.T.-Gruppe das Fachhandwerk künftig bei seinen Projekten in Karlsruhe und den Regionen Bruchsal und...

mehr

Praxisleitfaden: Erfolgreiche Personalgewinnung für KMU

Unternehmen stehen mehr denn je vor der Herausforderung, kosteneffizient passende Mitarbeiter zu finden. Denn gerade der Fachkräftemangel sorgt für einen stärkeren Fokus der Organisationen auf...

mehr

SHK-Fachgroßhandel unterstützt pflegende Mitarbeitende

Die demografische Entwicklung der Gesellschaft führt dazu, dass immer mehr Erwerbstätige zusätzlich zu ihrem Beruf Verwandte, Partner oder Freunde pflegen. In Nordrhein-Westfalen sind es...

mehr
Ausgabe 2022-04

Bestellvorgang optimieren

Fünf Tipps zur Bestellung, um den Chef zu entlasten

Der klassische Bestellvorgang für Material kostet in der Regel jeden Bauhandwerksbetrieb viel Zeit: Von der Bestellung über die Lieferung bis hin zum Einsortieren der Artikel, zur Prüfung der Rechnung durch die Meister, zum Zahlungsvorgang sowie zur Buchung in der Buchhaltung und die Buchung auf das Projekt. Diese Abläufe sind oft eingefahren und können heimliche Zeitfresser sein. Aber das kann man optimieren. So bleibt mehr Zeit fürs Wesentliche und der Inhaber ist enorm entlastet.

mehr
Ausgabe 2022-04

Generationswechsel im Betrieb

Warum die richtigen Mitarbeiter dabei wichtig sind

Junior übernimmt nach jahrelanger Senior-Hierarchie den Betrieb. Mit dem Wechsel ändert sich auch der Führungsstil. Ein jüngerer Vorgesetzter möchte heutzutage seinen Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnen und frischen Wind in ein Unternehmen bringen. Das gesamte Team muss sich dadurch auf eine fast gegensätzliche Führung einstellen. Einige Mitarbeiter kommen mit der Umstellung nicht klar und wechseln den Betrieb, weiß Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow GmbH. Er gibt Aufschluss darüber, was beim Generationswechsel beachtet werden sollte.

mehr

Bautrends 2023: Fachkräfte, Lieferengpässe und grünes Bauen

Viele Branchenakteure sehen mittlerweile erste Auswirkungen des Ukrainekrieges am deutschen Bau – vor allem die Themen Materialversorgung und Materialpreisexplosionen beunruhigen nicht nur die...

mehr

VDS-Fachtagung: Cyber-Security in der Praxis

Nach wie vor stehen mittelständische Unternehmen sowie Klein- und Kleinstbetriebe bei der Implementierung einer angemessenen Cyber-Security vor großen Herausforderungen. So müssen für ein...

mehr

ZDH-Konjunkturbericht 1/2022

Der Konjunkturaufschwung im Handwerk verlor laut ZDH-Konjunkturbericht im 1. Quartal 2022 etwas von seinem Schwung aus dem Herbst 2021. Die Konjunkturlage stellte sich insgesamt aber deutlich...

mehr